1.FC Magdeburg: Bundesliga-Atmosphäre in Länderspielpause

HSV zu Gast in MDCC-Arena

In der 3. Liga läuft es für den 1.FC Magdeburg aktuell hervorragend, gewann das Härtel-Team doch die letzten vier Partien in Serie. Um in der Länderspielpause nicht aus dem Rhythmus zu kommen, lockt der FCM einen großen Namen in die MDCC-Arena. Am Donnerstag kommt Bundesligist Hamburger SV zu einem Freundschaftsspiel.

9 HSV-Spieler fehlen

Für den neuen HSV-Trainer Markus Gisdol ist es erst das zweite Match an der Seitenlinie der Rothosen, sodass er möglichst viele Spieler unter Wettkampf-Bedingungen sehen möchte. Verletzungsbedingt werden Diekmeier und Djourou nicht mit nach Magdeburg reisen. Ebenso muss Gisdol auf die Nationalspieler Spahic, Gregoritsch, Ekdal, Wood, Halilovic, Kostic und Sakai verzichten.