1.FC Magdeburg: Erfurt an Razeek interessiert

Flügelspieler ist ablösefrei

Kandidat in Erfurt? Ahmed Waseem Razeek (r.) soll bei RWE auf der Liste stehen. ©Imago/Jan Hübner

Jan Löhmannsröben hat sich bekanntlich für einen Wechsel nach Jena statt nach Erfurt entschieden. Nun könnte allerdings doch noch ein Magdeburger den Weg zu den Rot-Weißen finden. Wie die Bild-Zeitung (Ausgabe vom 14.06.2017) berichtet, sollen die Thüringer an Flügelspieler Ahmed Waseem Razeek interessiert sein. Der 22-Jährige, der beim Club keinen neuen Kontrakt erhält, hat bislang noch keinen Verein gefunden.

Nachfolger von Aydin?

Der gebürtige Berliner mit Wurzeln in Sri Lanka kam in Magdeburg in der vergangenen Saison nicht über die Rolle des Ergänzungsspieler hinaus, durfte in der 3.Liga nur 13-mal auf den Platz, wobei ihm zwei Tore gelangen. Durch den Abgang von Okan Aydin ist die Position auf dem rechten Flügel in Erfurt vakant. Etablierte Neuzugänge schloss RWE-Trainer Stefan Krämer bereits aus, sodass ein Wechsel von Razeek, der durchaus über viel Potential verfügt, eine sinnvolle Option wäre.

Steigt der Club 2018 auf? Jetzt wetten!