1.FC Magdeburg: Interesse an Simon Handle?

Leihgeschäft im Gespräch

Simon Handle von Erzgebirge Aue

Im Visier des 1.FC Magdeburg. Aues Reservist Simon Handle. ©Imago

Bei der Suche nach Verstärkungen für den Winter ist der 1.FC Magdeburg scheinbar im Erzgebirge fündig geworden. Wie tag24.de berichtet, soll der FCM Interesse an Simon Handle vom Zweitligisten Aue haben. Der gebürtige Oberbayer kam bei den Veilchen bislang nur auf drei Kurzeinsätze, steht aber noch bis 2019 im Erzgebirge unter Vertrag. Die Auer wollen den vielseitig einsetzbaren Handle dem Bericht zufolge allerdings nur ausleihen. In Magdeburg könnte er die Vakanz auf den Außen-Positionen schließen, kann Handle doch auf beiden Seiten die defensiven als auch offensiven Positionen bekleiden.