1. FC Magdeburg: Verein reicht Lizenzunterlagen fristgerecht ein

Planungen für die 3. Liga und die 2. Bundesliga

Die Magdeburger Spieler feiern mit ihren Fans.

Dürfen die Spieler des 1. FC Magdeburg in der kommenden Saison in der 2. Liga jubeln? ©Imago

Der 1. FC Magdeburg ebnet den Weg für die Zukunft. Wie der Verein am Dienstagnachmittag in einer Pressemitteilung erklärte, wurden die Lizenzunterlagen für die kommende Saison fristgerecht eingereicht. Dabei hat der FCM die Unterlagen sowohl an den DFB als auch die DFL geschickt, schließlich muss aufgrund des möglichen Aufstiegs am Saisonende zweigleisig geplant werden.

Momentan sieht es so aus, als würden vor allem die Lizenzunterlagen für die 2. Bundesliga interessant werden. Nach dem torlosen Unentschieden beim Spitzenreiter MSV Duisburg am Freitag rangieren die Magdeburger weiterhin auf Platz zwei der 3. Liga. Der Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz beträgt allerdings nur drei Punkte.

Packt der 1. FC Magdeburg den Aufstieg? Jetzt wetten!