Chemnitzer FC: Dem bleibt ein Jahr länger

Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2018

Jami Dem am Ball.

Jamil Dem kam 2015 aus der Hertha-Jugend nach Chemnitz. ©Imago/Picture Point

In den vergangenen Tagen gab es eigentlich nur schlechte Nachrichten für den Chemnitzer FC, die allesamt mit dem drohenden Lizenz-Entzug des Vereins zusammenhängen. Nun können die „Himmelblauen“ aber auch mal wieder etwas Positives vermelden: Jamil Dem bleibt dem CFC erhalten. Das bestätigte der Klub am Mittwochmittag in einer Pressemitteilung. Demnach hat der 24-Jährige nun einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Der Mittelfeldspieler war 2015 von der Hertha-Reserve an die Gellertstraße gewechselt und hat seither 54 Pflichtspiele für die Chemnitzer bestritten. In dieser Saison kommt Dem bislang auf 15 Einsätze, in der Rückrunde hat er aufgrund einer Meniskusverletzung aber noch keine einzige Partie absolvieren können.

Besiegt der CFC Rot-Weiß Erfurt? Jetzt wetten!