Fortuna Köln: Theisen vor dem Absprung?

23-Jährigem liegen mehrere Angebote vor

Christopher Theisen, Mittelfeldspieler von Fortuna Köln

Bleibt Theisen der Kölner Fortuna auch in der nächsten Spielzeit erhalten? ©Imagp

Bereits im Januar wurden Stimmen laut, nach denen Cauly Oliveira Souza vor dem Sprung in die zweite Bundesliga steht. Dem Mittelfeldspieler sollen mehrere Anfragen aus dem deutschen Unterhaus vorliegen, eine weitere Zusammenarbeit ist demnach nur im Aufstiegsfall denkbar.

Anfragen aus höherklassigen Ligen

Gegebenheiten, mit denen sich Fortuna abfinden muss, zumal sich mit Christopher Theisen ein vermeintlicher Ersatz bereits in den eigenen Reihen befindet. Seit Oktober zählt der 23-Jährige zur erweiterten Stammelf von Köln-Coach Uwe Koschinat, der Theisen zunächst nur sporadisch einsetzte, ihm nach starker Winter-Vorbereitung in der Rückrunde jedoch von Beginn an das Vertrauen schenkte. Theisen läuft dabei mal als hängende Spitze, dann wieder auf der Zehnerposition oder im zentralen Mittelfeld auf.

Allrounder-Qualitäten, auf die die Fortuna vielleicht ab Sommer verzichten muss. War Theisen, dessen Vertrag im Juni ausläuft, als interne Lösung im Falle einer Cauly-Trennung angedacht, machte der gebürtige Adenauer in den vergangenen Wochen mit guten Leistungen selbst auf sich aufmerksam. Nach Liga-Drei.de-Informationen gibt es mehrere Interessenten für Theisen, darunter befinden sich auch Anfragen von höherklassigen Vereinen. Erste, unverbindliche Gespräche sollen bereits stattgefunden haben. 

Gewinnt Fortuna Köln gegen Großaspach? Jetzt wetten!