Hallescher FC: Gerüchte um Timon Wellenreuther

Schalker könnte Bredlow folgen

Timon Wellenreuther von Schalke 04

Einer für den HFC? Der Schalker Timon Wellenreuther soll im Gespräch sein. ©Imago

Die Gespräche über eine Verlängerung des Vertrages von Stammkeeper Fabian Bredlow sind ins Stocken geraten, auch wenn die Verantwortlichen zeitnah eine Entscheidung wollen. Dass sich Stefan Böger und Co. auch mit einem Abgang ihrer Nummer eins beschäftigen müssen, ist klar, schließlich ist Bredlow dank seiner starken Leistungen sehr begehrt. Laut Bild-Zeitung (Ausgabe vom 26.01.2017) gibt es nun Überlegungen, bereits im Winter einen Keeper zu holen, der dann zur neuen Saison die Nummer eins werden soll.

Auf Schalke ohne Perspektive

Die Rede ist dabei von Timon Wellenreuther. Der Schalker Ersatzmann soll dem HFC nach Informationen der Zeitung bereits angeboten worden sein. Obwohl die Gelsenkirchener mit Fabian Giefer erst unlängst einen Torhüter haben ziehen lassen, darf auch Wellenreuther den Verein mangels Perspektive verlassen. Der Vertrag des achtmaligen Bundesligaspielers endet im Juni, sodass ein Transfer auch wirtschaftlich stemmbar sein dürfte.

Steigt der HFC auf? Jetzt wetten