Hansa Rostock: Trio geht von Bord

Erdmann, Aubele und Bülbül verabschieden sich

Kerem Bülbül, Spieler von Hansa Rostock

©Imago

Was sich vor einigen Wochen bereits angedeutet hat, trifft nun ein: Dennis Erdmann wird den F.C. Hansa Rostock verlassen. Wie der Verein nun auf seiner Homepage bekannt gab, wird der auslaufende Vertrag nicht verlängert. Der 26-Jährige, der im Sommer 2015 den Weg an die Ostsee fand, zählte nicht nur in dieser Spielzeit zu den absoluten Leistungsträgern bei der Kogge.

„Dennis hat in den vergangenen zwei Jahren großen Einsatzwillen und Leidenschaft gezeigt, wir wollen uns aber auf seiner Position künftig anders aufstellen“, so FCH-Sportvorstand René Schneider zu dieser Personalie.

Wir wollen uns auf seiner Position künftig anders aufstellen. (René Schneider)

Neben Erdmann werden auch Keeper Samuel Aubele und Mittelfeldakteur Kerem Bülbül die Rostocker verlassen. Aubele kam im vergangenen Sommer aus der Oberliga zum FCH, durfte in dieser Spielzeit jedoch nur für die Zweitvertretung von Hansa ran. Bülbül kickte hingegen leihweise an der Ostsee und wird wieder nach Ingolstadt zurückkehren.

Gewinnt Hansa gegen Kiel? Jetzt wetten!