Jahn Regensburg: Herrlich fordert mehr Effizienz

Jahn-Trainer sieht 1860 vor Relegation als Favorit

Regensburgs Trainer Heiko Herrlich fordert bessere Chancenverwertung

Hofft auf bessere Torquote seines Teams: Jahn-Trainer Heiko Herrlich ©Imago/Eibner

Vor den Relegationsspiele von Jahn Regensburg gegen Zweitligist 1860 München fordert Trainer Heiko Herrlich von seiner Mannschaft eine bessere Chancenverwertung. In den Duellen mit den Löwen am Freitag und Dienstag sieht der Coach seine Mannschaft grundsätzlich in der Rolle des Außenseiters.

Wir haben viele Chancen verballert. (Regensburgs Trainer Heiko Herrlich)

„Wir müssen effizienter werden“, sagte Herrlich vor dem Hinspiel am Freitag im eigenen Stadion in einem Interview mit der Bild-Zeitung (Ausgabe vom 24.05.2017): Im bisherigen Saisonverlauf hat der frühere Nationalspieler die Abschlussschwäche als großes Manko empfunden: „Wir haben viele Chancen verballert.“

Rückspiel-Kulisse als Motivationshilfe

Die zu erwartende Kulisse von 50.000 Zuschauern beim Rückspiel in München bereitet Herrlich kein Kopfzerbrechen. Es sei menschlich, meinte Herrlich, dass seine Spieler auf einer so großen Bühne Nervosität empfinden könnten, „aber Nervosität macht einen auch immer leistungsfähiger, wenn man sie annimmt und kanalisiert“.

Die Favoritenrolle schiebt Herrlich nicht nur als Understatement den Münchner zu. Als Vorjahresaufsteiger hätte sein Team nichts zu verlieren, während 1860 mit Ambitionen auf den Aufstieg in die erste Liga in die Saison gegangen sei und einen starken Kader hätte. Auch „wenn die Tabelle nicht lügt“, sieht der ehemalige Torjäger deswegen in den Relegationsspielen die klassische David-gegen-Goliath-Konstellation.

In der Vorbereitung seines Teams auf die wichtigsten Spiele der Saison orientiert sich Herrlich auch an der Arbeitsweise von zwei großen Trainern. Von Borussia Dortmunds Ex-Kulttrainer Jürgen Klopp übernehme er die Lust auf das Gewinne ohne Angst vor dem Verlieren, sagte der 45-Jährige und nannte außerdem seinen früheren BVB-Coach Ottmar Hitzfeld als Vorbild: „Er hat das Team über alles gestellt. Ich versuche, das genauso zu machen.“

Gewinnt Regensburg die Relegation? Jetzt wetten!