Jahn Regensburg: Langfristiger Vertrag für Geipl

Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2020

Andreas Geipl unterzeichnet seinen neuen Vertrag

Unterschrieb ein neues Arbeitspapier: Andreas Geipl bleibt bis 2020 beim Jahn. ©SSV Jahn Regensburg

Für den SSV Jahn Regensburg steht am Wochenende das Top-Duell gegen den VfL Osnabrück an, im Vorfeld konnte der Aufsteiger seinen Anhängern jedoch schon eine erfreuliche Nachricht überbringen. Der Vertrag mit Andreas Geipl wurde verlängert, der 24-Jährige unterzeichnete einen neuen Vertrag beim Jahn.

Andi gehört zu den tragenden Säulen unserer Mannschaft. (Jahn-Geschäftsführer Christian Keller)

„Andi gehört zu den tragenden Säulen unserer Mannschaft. (…) Wir sind (…) sehr glücklich, dass er sich langfristig zum Jahn bekennt und hier Zukunft mitgestalten will“, wird SSV-Geschäftsführer Christian Keller in der offiziellen Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Geipl und der Jahn mit Ambitionen

Auch Geipl zeigt sich glücklich über seine Vertragsverlängerung bis 2020: „Ich will mich persönlich weiter steigern und vor allem meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft Spiel für Spiel alles raushauen und als Mannschaft auftreten.“ 

Die erste Chance wird sich Geipl am kommenden Wochenende bieten, wenn der Mittelfeldspieler gegen den VfL nach Gelbsperre zurück in die Startelf rücken wird. Gegen Osnabrück peilt der Jahn nicht nur einen neuen persönlichen Zuschauerrekord in der 3.Liga an, Geipl will den Fans diesen Tag mit einem Sieg versüßen: „Wir werden auf dem Feld alles dafür tun, um ihnen einen Heimsieg zu schenken.“

Regensburg oder Osnabrück – wer siegt im Spitzenspiel? Jetzt wetten!