Preußen Münster: Warschewski im Fokus der Bundesliga

19-Jähriger soll seinen Vertrag vorzeitig verlängern

Tobias Warschewski, Angreifer von Preußen Münster.

Wohin führt sein Weg? Der 18-jährige Warschewski ist derzeit heiß begehrt. ©Imago

Sportlich kämpfen die Adlerträger seit Beginn der Spielzeit um den Klassenerhalt in der 3. Liga, nach dem 1:1-Unentschieden gegen den Halleschen FC am vergangenen Spieltag hängen die Preußen weiterhin auf dem drittletzten Tabellenplatz fest.

Den Klassenerhalt haben die Münsteraner dennoch weiterhin in der eigenen Hand, bis auf Mainz II müssen sich alle direkten Konkurrenten im Abstiegskampf noch mit dem SCP messen. Trotz der unsicheren Ligazugehörigkeit in der kommenden Spielzeit, bemühen sich die Schwarz-Grünen derzeit um personelle Planungssicherheit.

Begehrtes Talent

Eine wichtige Personalie stellt derzeit Tobias Warschewski dar. Der 19-jährige Stürmer feierte in der laufenden Spielzeit sein Profidebüt und kam unter Benno Möhlmann zu seinen ersten Startelfeinsätzen. Mit vier Treffern zählt der gebürtige Dortmunder zu den gefährlichsten Offensivakteuren der Adlerträger.

Das Angebot steht. (Bernd Niewöhner)

Es liegt auf der Hand, dass die SCP-Verantwortlichen das junge Talent langfristig an den Verein binden möchten, der im Sommer 2018 auslaufenden Vertrag soll vorzeitig verlängert werden. „Wir haben seinem Berater klar gesagt, gerne vorzeitig mit Tobi verlängern zu wollen. Das Angebot steht“, so Sportvorstand Bernd Niewöhner gegenüber der BILD (Ausgabe vom 08.03.2017)

Doch die Münsteraner dürften nicht der einzige Verein sein, der um das 19-jährige Talent, das nun erstmals zum U19-Lehrgang des DFB eingeladen wurde, buhlt. Mit Freiburg und Augsburg muss sich der SCP gleich mit zwei Bundesligisten duellieren, was Niewöhner jedoch nicht nervös macht: „Ich bin informiert. Aber Tobi hat bei uns ja einen Vertrag bis 2018.“ Für Warschewski dürfte sicherlich auch die Ligazugehörigkeit der Preußen eine Rolle bei seiner Entscheidung spielen.

Gewinnt Münster gegen Magdeburg? Jetzt wetten!