Rot-Weiß Erfurt: Bleibt Uzan ein Thüringer?

Verbleib für den Angreifer aktuell denkbar

Tobias Rühle, SC Preußen Münster, und Tugay Uzan, RW Erfurt, kämpen um den Ball

Wo geht die Reise im Sommer hin? Der Vertrag von Tugay Uzan (l.) läuft aus. ©Imago/osnapix

Drei Spieltage vor Saisonende müssen die Rot-Weißen weiterhin um die Klassenzugehörigkeit bangen: Drei Punkte beträgt aktuell der Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz, zudem warten mit Regensburg, Rostock und Sonnenhof-Großaspach durchaus unbequeme Gegner auf die Elf von Trainer Stefan Krämer. Fünf Unentschieden gab es zuletzt in Folge, insgesamt wartet Erfurt nun schon seit acht Spielen auf einen Sieg.

Nichts in trockenen Tüchern

Trotz der angespannten Situation in Thüringen und dem derzeitigen Ausbleiben der sportlichen Erfolge, darf sich RWE-Angreifer Tugay Uzan momentan zu den Gewinnern zählen. Drei Tore und drei Vorlagen konnte der 23-Jährige in der laufenden Saison bereits beisteuern, zuletzt war Uzan am zurückliegenden Wochenende beim 1:1 gegen den CFC erfolgreich. Sein Trainer attestiert ihm in der BILD (Ausgabe vom 03.05.2017) eine „gute Runde“, die Uzan bislang für die Rot-Weißen abliefert.

Derzeit ist jedoch noch unklar, ob die Erfurter auch in der kommenden Spielzeit auf die Dienste von Uzan bauen dürfen – sein Vertrag läuft im Sommer aus. Wenn man den Worten von Krämer Glauben schenken darf, wird der Verein bald erste Bemühungen aufnehmen, um den jungen Offensivmann weiterhin zu halten.

Es kann auch sein, dass ich hier bleibe. Ich fühle mich wohl. (Tugay Uzan)

Doch wo sieht Uzan seine Zukunft? „Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht, es kann in alle Richtungen gehen. Es kann auch sein, dass ich hier bleibe. Ich fühle mich wohl“, so der gebürtige Berliner zu seinen derzeitigen Absichten. Uzan scheint also nicht abgeneigt zu sein, auch in der kommenden Runde das rot-weiße Trikot zu tragen – es bleibt jedoch abzuwarten, welche Rolle die Klassenzugehörigkeit bei der Entscheidungsfindung des Angreifers spielt. Hält Erfurt die Klasse, könnte auch Uzan gehalten werden.

Gewinnt Erfurt gegen den Jahn? Jetzt wetten!