Rot-Weiß Erfurt: Probespieler im Training

Schweizer Mittelfeldspieler stellt sich bei RWE vor

Ramon Cecchini behauptet sich am Ball.

Ramon Cecchini (Mitte) trainiert bis Donnerstag zur Probe in Erfurt mit. ©Imago

Rot-Weiß Erfurt befindet sich auf der Suche nach Verstärkungen für das Mittelfeld. Aus diesem Grund ist ab dem heutigen Dienstag Ramon Cecchini als Probespieler im Training der Thüringer dabei. Bis Donnerstag wird der Schweizer sich bei RWE vorstellen und um einen Vertrag kämpfen. Das vermeldeten die Erfurter auf ihrer offiziellen Vereinshomepage.

Der 26-Jährige ist beidfüßig und im zentralen Mittelfeld zu Hause. Da er beim FC Vaduz in der Vorsaison kaum noch berücksichtigt wurde, ließ er sich in der vergangenen Winterpause zum Schweizer Zweitligisten FC Winterthur ausleihen. Seit seiner Rückkehr nach Vaduz im Sommer hat Cecchini kein Spiel mehr bestritten. Insgesamt kommt er in seiner Karriere bisher auf 98 Zweitliga- und 16 Erstliga-Spiele in der Schweiz sowie acht Einsätze in der Europa-League-Qualifikation.