SG Sonnenhof Großaspach: Stürmer vom BVB verpflichtet

Ehemaliger US-Nationalspieler Gyau kommt

Joseph-Claude Gyau hält sich den Ex-Wehener Thomas Geyer vom Leib.

Joseph-Claude Gyau (l.) hat bereits einige Erfahrungen in der 3. Liga gesammelt. ©Imago

Die SG Sonnenhof Großaspach hat offenbar erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Nach Mario Rodriguez (Dynamo Dresden) wird mit Joseph-Claude Gyau von Borussia Dortmund II nun wohl ein zweiter Offensiv-Mann zum „Dorfklub“ wechseln. Das berichtet reviersport.de. Gyau habe seinen Vertrag beim BVB aufgelöst, um bei der SGS zu unterschreiben. Offiziell bestätigt ist der Transfer aber noch nicht.

Gyau ist in der 3. Liga kein Unbekannter, in der vergangenen Saison absolvierte er zehn Partien für die Borussia-Reserve. Der 24-Jährige kam zudem bei seinem vorherigen Klub TSG 1899 Hoffenheim auf zwei Bundesliga-Einsätze, ein weiterer kam später noch in Dortmund dazu. Darüber hinaus kam Gyau in der Saison 2012/13 insgesamt 15-mal für den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga zum Einsatz.

In dieser Saison durfte er nach einer langen Knieverletzung nur 2-mal für den BVB II in der Regionalliga West auflaufen. Jetzt will er in Großaspach einen Neustart wagen und sich so vielleicht wieder ins Blickfeld der US-Nationalmannschaft spielen. Unter Ex-Trainer Jürgen Klinsmann war er 2014 bei zwei Testspielen dabei.

Steigt Großaspach auf? Jetzt wetten!