Sportfreunde Lotte: Erster Winter-Abgang steht fest

Daglar wechselt nach Hamm

Ismail Atalan, Coach der Sportfreunde Lotte.

Setzte in der 3. Liga kaum auf Semih Daglar: Lottes Trainer Ismail Atalan. ©Imago

Gleich zum Beginn des Jahres 2017 gibt es im Kader der Sportfreunde Lotte eine Veränderung. Wie der Verein aus dem Tecklenburger Land in einer Pressemitteillung bekanntgab, wurde der Vertrag mit Offensivmann Semih Daglar in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 23-Jährige wird die Fußballschuhe ab sofort für den Oberligisten Hammer SpVg. schnüren, wo der Ex-Lotteraner Sven Hojzak Trainer ist.

In der Aufstiegssaison kam Daglar, der 2015 vom SC Roland Beckum ans Autobahnkreuz wechselte, noch auf 20 Einsätze. In der 3. Liga baute Trainer Ismail Atalan dagegen kaum noch auf den ehemaligen Junioren-Nationalspieler der Türkei: Nur gegen Holstein Kiel durfte Daglar für eine Viertelstunde ran, ansonsten stand er meist nicht einmal im Kader.