Sportfreunde Lotte: Gute Karten bei Kevin Freiberger

Automatische Vertragsverlängerung bei gewisser Anzahl von Spielen

Kevin Freiberger, Stürmer der Sportfreunde Lotte.

Kevin Freiberger (l.) wird wohl auch in der kommenden Saison in Lotte spielen. ©Imago

Wie wertvoll Kevin Freiberger für die Sportfreunde Lotte ist, dürfte spätestens seit Dienstagabend jedem klar sein. Es lief die 58. Minute im Pokalspiel gegen 1860 München, als sich der Stürmer auf den Weg machte, den gegnerischen Keeper Stefan Ortega umkurvte und lässig zum 2:0-Siegtreffer einschob. Damit sicherte Freiberger seiner Mannschaft endgültig einen Platz im Viertelfinale des DFB-Pokals. Auch in der 3. Liga hat der 28-Jährige schon mehrfach seine Klasse unter Beweis gestellt, bislang stehen hier acht Saisontore für ihn zu Buche.

Logisch, dass solche Leistungen das Interesse anderer – auch höherklassiger – Vereine wecken. Doch am Autobahnkreuz kann man die Personalie Freiberger ziemlich entspannt angehen, da sich dessen Kontrakt bei einer bestimmten Anzahl von Spielen automatisch verlängert. Nach Informationen von Liga-Drei.de wird die magische Grenze in Kürze überschritten.

Verlorenes halbes Jahr in Osnabrück

Somit ist es ziemlich wahrscheinlich, dass der Angreifer auch in der kommenden Saison im Tecklenburger Land spielt. Schon in der Saison 2013/14 stand er in Lotte unter Vertrag. Damals machte Freiberger mit 15 Treffern in der Regionalliga West auf sich aufmerksam – so sehr, dass ihn der große Nachbar VfL Osnabrück verpflichtete. An der Bremer Brücke kam er jedoch überhaupt nicht zurecht, durfte insgesamt nur vier Spiele absolvieren.

Kevin Freiberger ergriff nach gerade mal einem halben Jahr die Flucht und ließ sich an Rot-Weiß Essen verleihen. Vor eineinhalb Jahren kehrte er dann zu den Sportfreunden zurück und war mit 27 direkten Torbeteiligungen ein entscheidender Faktor im Aufstiegsjahr. Nun sieht es so aus, als würde er auch über diese Saison hinaus ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft von Trainer Ismail Atalan bleiben.

Schafft Lotte den Durchmarsch? Jetzt wetten!