Sportfreunde Lotte: Neuzugang bereits im Training?

Kalinowski und Siekmann mit Chancen

Ismail Atalan, Trainer in Lotte

Begrüßt mit Michael Görlitz derzeit einen bekannten Probespieler: Ismail Atalan ©Imago

Update (17:58 Uhr): Wie die SF Lotte bekannt gaben, gibt es eine Wende bei Luka Tankulic. Der Stürmer, dessen Vertrag ausgelaufen war, bleibt doch bei den Sportfreunden und erhält einen neuen Einjahresvertrag. Der Angreifer betonte in einer Pressemitteilung des Vereins, dass er sich bei in der Mannschaft und beim Verein sehr wohl fühle. „Auch wenn die Zeichen erst auf Abschied standen, freue ich mich, dass ich bei den Sportfreunden bleibe“, so Tankulic.

Mit Maximilian Rossmann verstärkten sich die Sportfreunde Lotte zuletzt mit einem weiteren Akteur, der Innenverteidiger erhielt beim Team von Trainer Ismail Atalan einen Einjahresvertrag. Die Suche nach personeller Verstärkung ist damit jedoch noch nicht abgeschlossen.

Wie die NOZ berichtet, hat der Verein aus dem Tecklenburger Land noch vier vakante Posten im Kader für die kommende Spielzeit zu vergeben. Neben zwei Innenverteidigern, werden ein Rechtsverteidiger und ein Außenbahnspieler gesucht.

In Sachen Innenverteidigung kursieren auch bereits Namen am Autobahnkreuz, Kevin Kalinowski und Tim Siekmann gaben zuletzt ihre Visitenkarte im Probetraining ab. „Gut möglich, dass einer von beiden kommt“, äußert sich Atalan zu den beiden Kandidaten.

Görlitz im Training

Nach Liga-Drei.de-Informationen hält sich derzeit Michael Görlitz im Tecklenburger Land fit. Der gebürtige Nürnberger stand zuletzt bei Arminia Bielefeld unter Vertrag, ist seit einigen Tagen jedoch vereinslos. Eine Verpflichtung wird von beiden Seiten bislang jedoch nicht angestrebt. 

Görlitz hofft weiterhin auf ein Engagement in der 2. Bundesliga, obwohl er als flexibler Spieler auch die Position des Rechtsverteidigers bekleiden und somit die Lotteraner Sucher nach Verstärkung auf dieser Position beenden könnte.

Wo landen die Sportfreunde Lotte 2018? Jetzt wetten!