Werder Bremen II: Idrissa Touré verpflichtet

19-Jähriger kommt von Schalke II

Florian Kohfeldt dirigiert seine Bremer Mannschaft

Coach Florian Kohfeldt bekommt mit Idrissa Touré einen neuen Mittelfeldspieler. ©Imago/foto2press

Aller guten Dinge sind Drei: Am heutigen Mittwoch gab der SV Werder Bremen den dritten Neuzugang für die U23 bekannt. Idrissa Touré wechselt von Schalke II an die Weser.

Hohe Präsenz im Mittelfeld

„Idrissa ist ein hochtalentierter Spieler, der über eine enorme Physis und hohe Dynamik verfügt“, so der Trainer der Grün-Weißen Florian Kohfeldt. „In den vergangenen Jahren hat er im Jugendbereich gezeigt, dass er zu Top-Leistungen fähig ist. Daher freut es uns sehr, dass wir ihn in unser Team holen konnten.“

Idrissa Toure wurde bei RB Leipzig ausgebildet und wechselte zur Rückrunde dieser Saison zu Schalke II. Dort kam er in zehn Partien in der Regionalliga West im zentralen Mittelfeld zum Einsatz.

Der Leiter von Bremens U23, Björn Schierenbeck, ist von dem Transfer überzeugt. „Bei ihm sehen wir ein sehr großes Entwicklungspotential und sind davon überzeugt, dass er eine absolute Verstärkung für uns sein wird.“

Neben Dennis Rosin (vom FC St. Pauli) ist Touré bereits der zweite Neuzugang für das zentrale Mittelfeld, wo die Bremer somit für die kommende Saison gut aufgestellt sind.

Wo landet Bremen II in der kommenden Spielzeit? Jetzt wetten!