1. FC Magdeburg: Hinweise auf Müller-Abschied

Kaum Hoffnung auf mehr Einsatzzeiten

Bald nicht mehr im FCM-Trikot? Gerrit Müller (l.)

Seltene Bewährungschance: FCM-Dauerreservist Gerrit Müller (l.) © imago/foto2press

Update (11:15 Uhr):
Laut Liga-Drei.de-Informationen hegt Gerrit Müller keine Abschiedsgedanken und will seinen bis 2018 laufenden Vertrag nach derzeitigem Stand erfüllen.

Beim 1. FC Magdeburg deutet sich ein Abschied von Mittelfeldspieler Gerrit Müller in der Winterpause an.
Trainer Jens Härtel erteilte den Hoffnungen des Routiniers auf künftig mehr Einsatzzeiten eine Absage und betonte ausdrücklich Verständnis für etwaige Wechselgedanken des Dauerreservisten an.

Ein Spieler seines Typs passt nicht in das System. (FCM-Coach Jens Härtel über Gerrit Müller)

Laut Härtel ist in seinen den Planungen für den weiteren Saisonverlauf kaum Platz für den 33-Jährigen. „Ein Spieler seines Typs passt einfach nicht in das System, das wir praktizieren“, sagte der Coach der Bild-Zeitung (Ausgabe vom 10.11.201).

Zwar würde der Verein zu dem noch bis Saisonende laufenden Vertrag mit Müller stehen, doch bezeichnete Härtel etwaige Überlegungen von Müller über einen vorzeitigen Wechsel in der Winter-Transferphase als „legitim“.

Nur drei Einwechslungen in dieser Saison

Müllers Erwartungen haben sich in Magdeburg eindeutig nicht erfüllt. Seit seinem Wechsel von den Stuttgarter Kickers an die Börde vor Beginn der vergangenen Saison kam der Offensiv-Spieler ingesamt gerade einmal in zwölf Begegnungen zum Einsatz. In der laufenden Spielzeit wurde Müller bislang nur dreimal eingewechselt.

Aus dem Frust über seine Situation beim FCM macht der gebürtige Schwetzinger auch kein Hehl. „Ich bin total unzufrieden“, zitierte die Bild den Ex-Dresdner. Spaß habe er nur, wenn er auch spielen würde.

Für mittelfristig mehr Freude erscheint ein Wechsel zu einem anderen Klub somit geradezu als einzige Löusngsmöglichkeit. Bislang ist Interesse von Vereinen an Müller jedoch nicht öffentlich bekannt geworden.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!