1860 München: Kein Geldsegen durch Uduokhai

Ex-Löwe wechselt nur per Leihe

Felix Uduokhai (m.) im 1860-Dress.

Ex-Löwe Felix Uduokhai (m.) spült vorerst kein Geld in die 1860-Kasse. ©imago images/MIS

Gebannt blickten die Verantwortlichen von 1860 München in diesen Tagen nach Wolfsburg: Mit Felix Uduokhai wurde ein ehemaliges Eigengewächs der Löwen immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Durch eine Weiterverkaufsbeteiligung, die sich der Klub beim Transfer des Innenverteidigers 2017 sicherte, hatte das klamme 1860 auf zusätzliche Einnahmen gehofft.

Diese Hoffnung zerschlug sich vorerst am heutigen Mittwoch. Zwar wechselte Uduokhai mittlerweile von Wolfsburg nach Augsburg, allerdings auf Leihbasis für die laufende Spielzeit. Somit gehen die Löwen vorerst leer aus. Da der FCA jedoch verkündete, eine Kaufoption vereinbart zu haben, ist eine Partizipation der Münchner in der Zukunft freilich nicht ausgeschlossen.

Angebot zur Kapitalerhöhung abgelehnt?

Um den aktuellen Kader wenige Tage vor Ende der Transferfenster nachzubessern, muss sich 1860 somit erneut auf die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten machen. Investor Hasan Ismaik hatte sich bereits am Montag auf seiner offiziellen facebook-Seite zu Wort gemeldet und darin bekannt gemacht, dass er dem Verein Gespräche über eine Kapitalerhöhung angeboten habe. Dieses Angebot soll Präsident Robert Reisinger laut dem Jordanier jedoch abgelehnt haben.

So rückt bei 1860 wenige Tage nach dem 1:5-Debakel in Magdeburg erneut das Sportliche in den Hintergrund. Dabei täte der Fokus genau darauf dem Verein vor dem wichtigen Spiel beim Tabellennachbarn Chemnitzer FC am kommenden Freitag gut.

Bislang holten die Löwen auswärts noch keinen einzigen Punkt. Nach dem Spiel beim FCM ging Trainer Daniel Bierofka hart mit seiner Mannschaft ins Gericht und sprach ihr die Tauglichkeit für die 3. Liga ab. Ob dem 40-Jährigen bis Freitag neues Personal zur Verfügung steht, das diesem Anspruch gerecht wird, darf aktuell bezweifelt werden.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Interwetten App holen & bequem auf das nächste 1860-Spiel tippen!