1860 München: Lex verlängert

Angreifer in starker Form

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Donnerstag, 30.01.2020 | 11:10

Stefan Lex von 1860 München

Stefan Lex kann auch nächste Saison in Blau-Weiß feiern. ©Imago images/MIS

Stefan Lex bleibt weiterhin ein "Löwe". Der Offensivspieler verlängerte seinen Vertrag beim TSV. Schon vor zwei Wochen hatte Liga-Drei.de berichtet, dass 1860 München gute Aussichten bei Stefan Lex hat, nun wurde Vollzug gemeldet.

"Stefan hat sich gerade in den letzten Wochen in seiner neuen Rolle zu einem absoluten Leistungsträger in unserem Spiel entwickelt. Darüber hinaus übernimmt er auch abseits des Platzes für die Gruppe viel Verantwortung und identifiziert sich hundertprozentig mit dem vorgegebenen und eingeschlagenen Weg des TSV 1860 München", lobte Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel den Routinier.

Ungeschlagen mit starkem Lex

Der 30-Jährige war 2018 vom FC Ingolstadt zu den "Blauen" gekommen, und hatte mit vier Toren und vier Vorlagen in der vergangenen Saison schon seinen Wert bewiesen. Ab Mai 2019 warf ihn aber eine Verletzung zurück. Seit Lex diese endgültig hinter sich gelassen hat, läuft es wieder.

Fünf Assists und zwei Tore verbuchte er seit dem 14. Spieltag. Gleichzeitig sind die Sechziger seitdem ungeschlagen. Die positive Entwicklung ist einer der Gründe, warum sich der gebürtige Erdinger für den Verbleib "auf Giesings Höhen" entschied.

Am Sonntag in Zwickau soll der Trend fortgesetzt werden. Die letzten beiden Duelle mit dem FSV verpasste Lex auf Grund der angesprochenen Verletzung, im Hinspiel der vergangenen Spielzeit wirkte er allerdings mit und schoss eines der beiden Tore zum 2:0-Sieg für die Münchener.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter tipico? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!