1860 München: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Sascha Mölders & Co. vor

Sascha Mölders im Training der Löwen.

Darf sich unter der spanischen Sonne dehnen: Sascha Mölders (m.). ©Imago/Jan Huebner

Für 1860 München geht es im Winter erneut ins spanische Oliva Nova. Dort bereiteten sich die Löwen bereits in der vergangenen Saison auf die Rückrunde vor, die mit dem Aufstieg in die 3. Liga endete. Bei bereits elf Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz dürfte ein Durchmarsch allerdings nicht realisierbar sein.

Einen Schub für die verbleibenden Spiele erhofft man sich natürlich trotzdem. Dafür testet Trainer Daniel Bierofka mit seiner Mannschaft unter der spanischen Sonne gegen Zweitligist Darmstadt, an der deutlich kälteren Grünwalder Straße geht es zudem gegen den österreichischen Zweitligisten Ried.

Der Winterfahrplan von 1860 München auf einen Blick

Trainingsauftakt: Freitag, 4. Januar 2019

Testspiele: Mittwoch, 9. Januar: SV Ried

Das Trainingslage von 1860 München auf einen Blick

Wann: 12. bis 19. Januar

Wo: Oliva Nova, Spanien

Testspiele: Montag, 14 Januar: SV Darmstadt 98

Wann geht’s in der 3. Liga wieder los?

Die Löwen starten mit einem Auswärtsspiel gegen die Sportfreunde Lotte in den Liga-Alltag. Anstoß ist am Freitag, dem 25. Januar, um 19.00 Uhr

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!