3. Liga im TV – der Fahrplan am 10. Spieltag 2019/20

Drei Spiele im Free-TV

TV-Plan am 10. Spieltag der 3. liga

So sieht der TV -Plan am 10. Spieltag aus

Der 10. Spieltag wartet mit echten Top-Spielen auf: 1860 München empfängt den 1. FC Kaiserslautern, der Bayrische Rundfunk und der SWR übertragen den Bundesliga-Klassiker vergangener Tage. Ein tabellarisches Spitzenspiel ist Braunschweig gegen den Halleschen FC, das im MDR und NDR verfolgt werden kann.

Eine Besonderheit gibt es bei der Übertragung der Partie Preußen Münster gegen FC Bayern U23. Der WDR zeigt ab 13 Uhr bereits das Spiel SGS Essen gegen Turbine Potsdam aus der Frauen Bundesliga. Der Sender erklärte uns auf Nachfrage, dass ab 14 Uhr eine Konferenz mit dem Drittliga-Spiel stattfindet. Nach Abpfiff der Damen-Partie geht es dann mit den Herren exklusiv weiter.

Ihr könnt die Spiele auch in den jeweiligen Live-Streams verfolgen, alle anderen Begegnungen werden nur von Magenta Sport gezeigt.

Welche Spiele zeigt die Sportschau?

Ab 18 Uhr seht Ihr in der ARD Sportschau neben den Highlights aus Braunschweig gegen Halle und 1860 gegen den FCK auch noch die Zusammenfassung des Spiels Carl Zeiss Jena gegen den MSV Duisburg.

Schon Mitglied bei Liga-Sponsor bwin? Jetzt exklusiven bwin Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!