3. Liga im TV – der Fahrplan am 7. Spieltag 2018/19

Zwei Spiele im Free-TV

TV-Plan für die Dritte Liga am 7. Spieltag

So sieht der TV-Plan für den 7. Spieltag aus.

Anfang und Ende des Spieltags bilden die Partien der kriselnden Absteiger aus Braunschweig und Kaiserslautern. Freitags und Montags könnt Ihr die 3. Liga nur mit Telekom Abo verfolgen, am Samstag aber gibt es zwei Spiele im freien Fernsehen.

MDR wieder dabei

Durch das gestiegene Interesse der anderen öffentlich-rechtlichen Sender kommt der MDR in dieser Saison weniger zum Zuge. Am Samstag ist er aber mit der Begegnung des Halleschen FC in Duisburg gegen Uerdingen wieder dabei.  Auch der WDR überträgt. Daneben können sich Fans von Hansa Rostock und 1860 München freuen, denn NDR und BR zeigen das Spiel der früheren Bundesligisten. Wie immer könnt Ihr die Duelle auch in den jeweiligen Livestreams verfolgen.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!