Carl Zeiss Jena: Systemänderung gegen Haching?

Schmitt erwägt Vierer-Abwehrkette

Rico Schmitt beim FC Carl Zeiss Jena

Wie dirigiert Rico Schmitt seine Elf gegen Unterhaching aufs Feld? ©Imago images/Picture point

Positives war zuletzt zu hören aus dem Paradies: Die letzte Liga-Begegnung gewann die Elf von Trainer Rico Schmitt, am gestrigen Mittwoch dann die Meldung, dass der Stadtrat den Zuschlag für den Stadion-Neubau erteilte. Mit Rückenwind geht der gesamte Verein also ins nächste Spiel, das am Samstag gegen die SpVgg Unterhaching stattfindet.

Fehlen wird dabei Dominic Volkmer, der zuletzt das Herzstück der Dreierabwehrkette bildete. Alternativen für den Defensivbereich sind rar, auch, weil Schmitt bei Marius Grösch, der sich nach seiner Meniskus-Verletzung ranarbeitet, kein Risiko eingehen will. Die Folge: Schmitt könnte das System verändern.

„Der erste Gedanke ist, dass wir auf eine Viererkette mit Nico Hammann und Manuel Maranda umstellen“, so Schmitt gegenüber der Bild (Ausgabe vom 05.12.2019). Mit einer Vierer-Abwehrkette stand Jena unter Schmitt bisher einmal auf dem Feld, beim 0:2 gegen den KFC Uerdingen.

Alternativen in der Offensive

Damals verteidigte allerdings Hammann links defensiv, diesen Part wird gegen Unterhaching voraussichtlich Pierre Fassnacht besetzen. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es Optionen. So könnten Dominik Bock und der laut OTZ einsatzfähige Raphael Obermair die rechte Seite bilden.

Das Mittelfeld-Zenrum, das gegen Bayern II stabil wirkte, dürfte Schmitt kaum verändern, Justin Schau und Ole Käuper haben damit gute Chancen zu starten. Wieder zurück nach Gelbsperre kommt außerdem René Eckardt, der dem FCC-Mittelfeld weitere Stabilität verleihen kann. Offen ist da noch die Besetzung des Angriffs. Julian Günther-Schmidt überzeugte zuletzt, Kilian Pagliuca, Anton Donkor oder Daniele Gabriele bewerben sich um einen Platz neben ihm.

Die Personalsituation bei den Jenaern stellt sich also durchaus gut dar und wird in absehbarer Zeit noch besser, da auch Jannis Kübler und Patrick Schorr das Training wieder aufnehmen können – zwei weitere positive Nachrichten aus dem Paradies.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Sportingbet? Jetzt aktuelle Sportingbet Erfahrungen lesen & bis zu 180€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!