Die Drittliga-Tipps zum 11. Spieltag

Prognose auf das Spiel Eurer Mannschaft

Wo fallen am 11. Spieltag die Tore? ©Imago

Der 1. FC Kaiserslautern macht nach dem zweiten Sieg in Folge weiter Boden gut und rangiert in der Liga nun schon auf Rang sieben. Am Samstag nun wartet die nächste Bewährungsprobe, die roten Teufel gastieren beim Spitzenreiter VfL Osnabrück. Wer setzt sich durch? Außerdem: Kann Braunschweig (spielt zu Hause gegen Lotte) die rote Laterne abgeben? Hier unsere Tipps zum Spieltag.

Es läuft nicht beim FC Hansa, der seit drei Partien sieglos ist und seinen Ansprüchen entsprechend deutlich hinterherhinkt. Immerhin: Zu Hause haben die Rostocker sieben ihrer elf Saisonpunkte geholt, dazu erzielte das Team im Ostseestadion in fünf von sechs Pflichtspielen in dieser Saison ein Tor.

Gegner KSC ist das zweitbeste Auswärtsteam der Liga, hat in der Fremde noch nicht verloren und in vier seiner fünf Versuche bislang stets eingenetzt. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass auf beiden Seiten gejubelt werden darf.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Nichts geht aktuell beim Schlusslicht, das in zwei Partien zuletzt jeweils vier Gegentreffer kassierte. Unter der Woche kegelte Regionalligist SV Drochtersen/Assel den BTSV auch noch aus dem Landespokal (4:5 nach Elfmeterschießen). Immerhin: Zu Hause sammelte das Ensemble fünf seiner sieben Saisonzähler und traf in vier von fünf Partien vor eigenem Publikum.

Und nun kommen die Sportfreunde, die nach vier Spielen ohne Niederlage zuletzt knapp in Kaiserslautern unterlagen, ins Eintracht-Stadion. In den vergangenen fünf Duellen hat Lotte stets getroffen. Auch hier also sollte es trotz der Braunschweiger Ergebnis-Krise Tore auf beiden Seiten geben.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Eine Bude zu Hause haben die Aalener in dieser Saison immer erzielt, im Schnitt sogar derer zwei in 90 Minuten. Gegner Fortuna ist immerhin siebtbestes Auswärtsteam der 3. Liga und kommt in der Fremde auf ein Tor je Partie. Auch hier sind Treffer auf beiden Seiten sehr wahrscheinlich.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Der KFC meldete sich zuletzt durch ein 2:1 bei Fortuna Köln zurück. Im provisorischen Heimstadion der Krefelder, der Schauinsland-Reisen-Arena zu Duisburg, aber drückt noch der Schuh (2 Siege, 2 Niederlagen, 1 Remis). Die Torausbeute von im Schnitt einem Treffer pro Partie stimmt weiterhin nicht mit den Ansprüchen überein. Gegner Jena blieb zuletzt zweimal in Folge ohne eigenen Treffer. Jubelszenen dürfte es in dieser Partie nicht viele geben.

Unser Tipp: Es fallen höchstens zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Mindestens einmal darf an der Bremer Brücke auf Seiten der Lila-Weißen pro 90 Minuten gejubelt werden. Nun will der Spitzenreiter die wiedererstarkten Lauterer ärgern, aber: Die seit sechs Spielen ungeschlagenen roten Teufel netzten in fünf Partien zuletzt satte 13 Mal ein, im Schnitt also knapp dreimal pro Begegnung. Spielen beide Kontrahenten mit offenem Visier, dann wird in Osnabrück einiges passieren.

Unser Tipp: Es fallen 3 oder mehr Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 19,30€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

17 Tore sind der drittbeste Wert in der Liga bislang – Haching kann ihn vorweisen. Auch zuletzt blieb die Torgefahr erhalten, das Team spielte zwar dreimal in Serie Remis, schlug dabei aber fünfmal zu. Mit Münster reist nun eine brandgefährliche Offensivreihe an, die in ihren vergangenen drei Versuchen bärenstarke zehnmal zuschlug. 17 Saisontore gegen 19 Saisontore – das Ergebnis könnte ein unterhaltsamer Nachmittag werden.

Unser Tipp: Es fallen 3 oder mehr Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Energie taumelt und taumelt – und hat ein handfestes Offensivproblem. Seit vier Partien haben die Lausitzer die Kugel nicht mehr im Kasten des Gegners unterbringen können. Zu Hause kann Energie immerhin noch einen Toreschnitt von eins pro Spiel vorweisen.

Gleiches gilt für die Schwäne aus Zwickau, die in der Fremde in vier ihrer fünf Versuche exakt einmal jubeln durften. Angesichts der aktuellen Bilanz, Energie ist seit sieben Spielen sieglos, Zwickau verlor drei von vier Duellen zuletzt, dürften beide Kontrahenten mit der nötigen Vorsicht zu Werke gehen. Das Ergebnis ist ein Spiel mit mauer Torausbeute.

Unser Tipp: Es fallen höchstens zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Zu Hause schlug sich Meppen zuletzt mehr als passabel: Neben einem Sieg gegen Braunschweig stand auch ein 3:3 gegen Unterhaching zu Buche. Beeindruckend dabei: Achtmal netzte der SVM in den letzten drei Partien ein, das sind gut zwei Buden pro Spiel. Gegner 1860 München schwächelt derzeit, siegte seit vier Partien nicht mehr. Dafür aber hat der Aufsteiger in sieben Pflichtspielen nacheinander immer das Tor getroffen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 16€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Nach dem 0:3 in Münster, in der die Wiesbadener vor allem gute Chancen leichtfertig liegen ließen, setzt das Team auf seine jüngste Heimbilanz, die sich angesichts zweier Siege in Folge zuletzt und 5:0-Toren auch motivierend liest. Das Toreschießen aber scheinen die Hessen aktuell in Durchgang eins verloren zu haben, seit vier Spielen gab es nun schon keinen Treffer mehr.

Weil Gegner Halle selbst in seinen vergangenen beiden Auswärtspartien ebenfalls nicht vor dem Pausentee einnetzte, könnte es durchaus eine erste Halbzeit ohne Tore geben.

Unser Tipp: Es fallen keine Tore (1. Hz.). Deine Wette: 10€ setzen, 30,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Würzburger sind seit vier Heimspielen unbesiegt und entschieden drei dieser Duelle für sich. Dabei schossen die Kickers durchschnittlich zwei Tore pro Begegnung vor eigenem Publikum. Die chronisch offensivschwachen Gäste aus Großaspach können mit dieser Marke nicht Schritt halten, nur in einer von vier Partien zuletzt hat die SG überhaupt getroffen.

Unser Tipp: Würzburg gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 15,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!