Die Drittliga-Tipps zum 33. Spieltag

Prognose auf das Spiel Eurer Mannschaft

3. liga Collage

Wo zappelt diesmal das Netz? ©Imago

Im Abstiegskampf scheint bereits alles entschieden, dennoch bietet auch der 33. Spieltag Potential für Zündstoff. So kommt es zum Beispiel zum Topspiel Magdeburg gegen Karlsruhe sowie zum Ost-Derby zwischen Erfurt und Chemnitz.

Diese und alle weiteren Partien haben wir wieder für Euch analysiert, indem wir die Statistiken unter die Lupe genommen haben. Wo könnten am Wochenende die Tore fallen? Das sagen wir Euch und geben Euch auch gleich Tipps dazu. Mit einem einfachen Klick auf den „Jetzt wetten“-Link landet Ihr direkt beim offiziellen 3.-Liga-Sponsor bwin, wo Ihr Eure Tipps platzieren könnt.

Bremen II vs Aalen (Freitag, 6.4.):
So stark die Offensive um Morys und Co. auch ist: Im Schnitt schießt der VfR nur 1 Tor pro Auswärtsspiel, sechsmal ging Aalen ohne eigenen Treffer vom Platz. Die letzten drei Heimspiele von Bremen II endeten mit weniger als drei Toren. Auch das Hinspiel war torarm, es endete mit 1:0 für den VfR.

Unser Tipp: Es gibt weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Paderborn vs Jena (Samstag, 7.4.):
Die Defensive war zuletzt Trumpf in Paderborn, daher endeten auch die letzten vier Heimspiele mit weniger als drei Toren. Im Schnitt traf der SCP dabei nur 0,75 Mal pro Partie, Jena kommt in dieser Saison lediglich auf 0,73 Treffer je Auswärtsspiel – der zweitniedrigste Wert der Liga.

Unser Tipp: Maximal zwei Treffer. Deine Wette: 10€ setzen, 21€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Magdeburg vs KSC (Samstag, 7.4.):
Im Schnitt schießt der FCM 2,19 Tore pro Heimspiel, der dritthöchste Wert der Liga. Zwar hat der KSC die beste Defensive der Liga, allerdings trafen in zwei der letzten drei Auswärtsspiele der Badener beide Mannschaften.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Großaspach vs Lotte (Samstag, 7.4.):
Aufgrund der löchrigen Defensivreihen könnten hier viele Tore fallen. Großaspach kassierte in den letzten sieben Partien immer mindestens ein Gegentor, im Schnitt sogar 2,28 pro Spiel. Lotte kassiert im Schnitt 1,94 Buden pro Auswärtspartie – ligaweit der dritthöchste Wert.

Unser Tipp: Es fallen mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Würzburg vs Fortuna Köln (Samstag, 7.4.):
Ladehemmung bei Fortuna Köln: In den letzten drei Partien gab´s nur zwei Treffer. Würzburg ist defensivstark, in der Offensive klemmt es aber manchmal. Nur 1,19 Tore im Schnitt gelingen dem FWK zuhause im Schnitt, der drittniedrigste Wert der Liga.

Unser Tipp: Es gibt weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Münster vs Wehen Wiesbaden (Samstag, 7.4.):
Die Preußen setzen gegen Top-Teams auf die Defensive, dementsprechend wenig Treffer fielen zuletzt: In den letzten sechs Heimspielen des SCP gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellenviertel gab es weniger als drei Tore. Der SVWW blieb zuletzt in Würzburg ohne eigenen Torerfolg.

Unser Tipp: Maximal zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Rostock vs Unterhaching (Samstag, 7.4.):
Wenig Treffer sind auch im Ostseestadion zu erwarten: Die letzten vier Partien Hansas endeten allesamt mit weniger als drei Toren. Das gleiche war in den vergangenen zwei Partien der Hachinger der Fall.

Unser Tipp: Es gibt weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Zwickau vs Osnabrück (Sonntag, 8.4.):
Die Schwäne geben zuhause Vollgas: Nur dreimal gingen sie ohne eigenen Treffer vom Platz, damit gehören sie in dieser Kategorie zu den Spitzenteams. Allerdings weiß Osnabrück, wie man Tore gegen den FSV schießt: Das Hinspiel gewannen Danneberg und Co. nämlich 4:0!

Unser Tipp: Beide Teams schießen ein Tor. Deine Wette: 10€ setzen, 17,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Erfurt vs Chemnitz (Sonntag, 8.4.):
In fünf der letzten sechs Heimspiele von RWE trafen beide Mannschaften ins Netz. Außerdem gab es in den letzten fünf Partien der Erfurter immer mehr als zwei Tore zu bestaunen. Das gleiche war in den letzten drei Spielen des CFC der Fall.

Unser Tipp: Es gibt mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,20€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Meppen vs Halle (Sonntag, 8.4.):
Der SVM weiß, wo das Tor steht: In sechs der letzten sieben Spiele traf Meppen immer mindestens ein Mal. Allerdings kassierten die Emsländer in ihren vergangenen drei Heimpartien auch immer mindestens einen Treffer. Halle traf in den letzten fünf Spielen immer, kassiert allerdings 1,38 Buden pro Auswärtspartie.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!