Die Drittliga Tipps zum 36. Spieltag

Prognose auf das Spiel Eurer Mannschaft

Wo fallen die Treffer?

Auf welchen Plätzen darf am 36. Spieltag gejubelt werden? ©imago images

Nur noch drei Spieltage stehen aus und einige Entscheidungen an. Wer steigt auf und wer steigt ab? Hier kommen unsere Wett-Tipps zu allen zehn Partien des 36. Spieltags mit statistischer Begründung und Top-Quoten.

Der Aufstieg der seit neun Spielen ungeschlagenen Osnabrücker steht bereits fest, und vor allem zu Hause sind die Lila-Weißen bärenstark, gewannen 14 ihrer 17 Spiele an der Bremer Brücke. Hansa hingegen gewann nur sechs seiner 17 Auswärtsspiele.

Unser Tipp: Osnabrück gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 20€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Lediglich einen Treffer erzielte der FCK in seinen letzten vier Partien, traf ohnehin in seinen 17 Heimspielen nur 17 Mal. Unterhaching kann diese Statistik sogar noch unterbieten, die Münchner durften in ihren letzten neun Partien insgesamt nur einen Treffer bejubeln.

Unser Tipp: Es fallen höchstens 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Im eigenen Stadion präsentierte sich Lotte zuletzt alles andere als torgefährlich. Nur in zwei ihrer letzten sieben Heimspiele trafen die Sportfreunde. Auch erst zehn erzielte Tore in 17 Heimspielen sprechen für eine einseitige Begegnung.

Unser Tipp: Nur eine Mannschaft trifft. Deine Wette: 10€ setzen, 20,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

In sieben der letzten neun Partien mit Beteiligung von 1860 München fielen höchstens zwei Treffer, zuletzt blieben die „Löwen“ vier Mal in Folge ohne eigenes Tor. In den letzten drei Begegnungen Zwickaus fielen nie mehr als zwei Treffer.

Unser Tipp: Es fallen höchstens 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

In vier der letzten fünf Spiele des KSC schaffte es jeweils nur eine Mannschaft auf die Anzeigetafel. Großaspach hat auswärts große Probleme mit dem Toreschießen, der „Dorfklub“ war in 17 Anläufen nur elf Mal erfolgreich.

Unser Tipp: Nur eine Mannschaft trifft. Deine Wette: 10€ setzen, 18,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Viele Treffer sind dieser Begegnung nicht zuzutrauen. Nur in einem der letzten fünf Partien des HFC fielen mehr als zwei Treffer. Bei Münster war das in nur einem der letzten fünf Spiele der Fall.

Unser Tipp: Es fallen höchstens 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Mit vier Siegen in Folge kletterte Jena erstmals seit Ende November wieder auf einen Nichtabstiegsplatz. Würzburg hingegen mangelt es an Konstanz, die Kickers holten aus ihren letzten vier Partien lediglich vier Punkte.

Unser Tipp: Jena gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 24,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Zwölf seiner 17 Auswärtsspiele konnte Cottbus nicht gewinnen, jetzt steht die Fahrt nach Duisburg an. Dort wartet mit Uerdingen ein Gegner, der zwei seiner letzten vier Spiele gewann und durch den Trainerwechsel von Frank Heinemann zu Heiko Vogel seiner Mannschaft neue Impulse gab.

Unser Tipp: Uerdingen gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 75€ gewinnen.
» Jetzt mit stark erhöhter Quote bei Bet3000 tippen!

Aalen steht bereits als Absteiger fest und holte aus seinen letzten 14 Partien nur zehn Punkte. Braunschweig kämpft noch um den Klassenerhalt, die Eintracht musste in ihren letzten zwölf Spielen nur eine Niederlage hinnehmen und holte über diesen Zeitraum 21 Punkte.

Unser Tipp: Braunschweig gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit stark erhöhter Quote bei Bet3000 tippen!

Nur einen Punkt holte Meppen aus seinen letzten vier Auswärtsspielen, zudem erwies sich Köln in der Vergangenheit selten als gutes Pflaster: Nur zwei ihrer 13 Fahrten in die Südstadt endeten für die Emsländer mit einem Sieg.

Unser Tipp: Fortuna gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit stark erhöhter Quote bei bet-at-home tippen!