Die Drittliga-Tipps zum 38. Spieltag

Prognose auf das Spiel Eurer Mannschaft

Wer darf am 38. Spieltag zum Jubel ansetzen?©Imago

Eine letzte Frage ist vor dem Saisonfinale in der 3. Liga noch ungeklärt: Wer sichert sich die Meisterschaft? Magdeburg hat die besseren Karten, liegt zwei Zähler vor dem Rivalen aus Paderborn. Außerdem: Chemnitz verabschiedet sich mit einem Heimspiel gegen Hansa Rostock aus der Liga.

Wo fallen viele Tore und wo ist ein enges Spiel zu erwarten? Lest unsere Prognosen sowie die dazugehörigen Tipps. Diese könnt Ihr direkt beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin nachspielen, indem Ihr auf „Jetzt bei bwin wetten“ klickt.

Sechs Spiele hintereinander hat die Bremer Reserve nun schon mindestens einmal getroffen. Die Gäste aus Meppen kommen auf 16 Tore in sieben Partien, in dieser Zeit hat das Ensemble stets mindestens zweimal pro Spiel getroffen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Die Wiesbadener haben ihre Chance auf den Aufstieg verpasst. Gegen Aalen kann die zweitbeste Offensive der Liga aber noch einmal zeigen, was in ihr steckt. Im Schnitt traf Wehen zuletzt zweimal in fünf Heimspielen. In fünf Auswärtspartien kommt Gegner Aalen auf mindestens ein Tor pro Partie.

Unser Tipp: Es fallen mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,20€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

In den vergangenen fünf Heimspielen des CFC fielen immer mindestens drei Tore pro Partie. Die Rostocker Auswärtsbilanz spricht gegen diesen Schnitt, drei der letzten vier Auswärtsspiele der Ostseestädter endeten 0:0. Dieser Trend sagt uns: Mehr als zwei Treffer sind nicht drin.

Unser Tipp: Es fallen weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 19,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Sechs Niederlagen am Stück hagelte es für die Erfurter, in dieser Zeit blieben die Thüringer torlos. Gegen seit acht Spielen ungeschlagene Würzburger spricht aktuell wenig dafür, dass sich an diesem Trend etwas ändert.

Unser Tipp: Beide Teams treffen? Nein. Deine Wette: 10€ setzen, 19,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Der KSC hat den Relegationsrang sicher und muss die Spannung vor den Play-Offs hoch halten. Der Toreschnitt von eins – in Bezug auf die letzten fünf Heimspiele – sollte in jedem Fall erreicht werden. Und auch die Gäste zeigten zuletzt, wie hungrig die Offensive noch ist: Sechsmal schlugen die Jenaer in den letzten zwei Partien zu.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Die jüngste Entwicklung beider Teams spricht nicht für ein torreiches Spiel, sowohl der HFC als auch der FSV netzten lediglich einmal in den letzten 180 Minuten ein. Das direkte Duell könnte so zu einer mauen Angelegenheit verkommen.

Unser Tipp: Es fallen weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,20€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

14 Mal landete die Kugel in den vergangenen vier Heimspielen der Großaspacher insgesamt im Netz, somit wären auch im letzten Duell vor eigener Kulisse mindestens drei Treffer drin. Gegner Münster kommt auf sechs Buden in den vergangenen zwei Auswärtspartien – die Chancen stehen also gut, dass sich der jüngste Heim-Trend der SG bestätigt.

Unser Tipp: Es fallen mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Nur zwei Tore aus drei Heimspielen, dazu drei Niederlagen in Serie – bei Haching scheint die Luft raus. Gegner Osnabrück traf in drei Auswärtsspielen zuletzt jeweils einmal. Viele Tore wird’s in diesem Duell nicht geben, höchstens zwei.

Unser Tipp: Es fallen weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 22€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Die Fortuna hat seit drei Spielen nicht mehr getroffen. Paderborn spielt noch um den Titel, benötigt dafür einen Sieg. In den jüngsten fünf Ligaspielen kassierte der SCP lediglich ein Gegentor.

Unser Tipp: Beide Teams treffen? Nein. Deine Wette: 10€ setzen, 22€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!

Mindestens zwei Gegentreffer mussten die Sportfreunde in den letzten drei Partien hinnehmen. Gegner Magdeburg will die Meisterschaft einfahren, der Toreschnitt von zuletzt knapp drei pro Partie sollte der Aufsteiger beibehalten.

Unser Tipp: Es fallen mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei bwin wetten!