Die Drittliga-Tipps zum 4. Spieltag

Prognose auf das Spiel Eurer Mannschaft

Welche Teams dürfen am 4. Spieltag jubeln?©Imago

In der 3. Liga geht es derzeit Schlag auf Schlag. Die englische Woche findet mit dem vierten Spieltag ihren Abschluss. Dann sind zwei Wochen Pause, da das DFB-Pokalwochenende folgt. Hat Kaiserslautern das 1:2 gegen Münster verdaut und kann direkt beim wiedererstarktem HFC eine Reaktion zeigen? Bleibt Energie Cottbus (zu Gast bei den noch punktlosen Würzburgern) ungeschlagen? Lest unsere Einschätzungen zu den Partien.

Durch den 1:0-Erfolg bei Fortuna Köln, dem ersehnten ersten Saisonsieg, hat der KSC endlich in die Spur gefunden und ist zudem weiter ungeschlagen in der Liga. Das Selbsvertrauen spricht ganz eindeutig für die Badener, denn Jena ist nach zwei Siegen zum Auftakt zuletzt gehörig unter die Räder gekommen (0:3 gegen das bis dato punktlose Halle).

Unser Tipp: Der KSC gewinnt. Deine Wette: 15€ setzen, 60€ gewinnen.
» Jetzt bei bet-at-home tippen!

Der HFC ist nach dem überzeugenden 3:0 in Jena wiedererstarkt und will das Momentum nutzen. Zumindest ist nach der jüngsten Leistung eindeutig auch ein Treffer gegen Kaiserslautern drin. Der Favorit aus der Pfalz taumelt zwar nach dem 1:2 daheim gegen Münster, doch die Lauterer haben bislang in jedem Saisonspiel getroffen und werden auch beim HFC zuschlagen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 16,20€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Großaspacher dürften nach dem Remis gegen Lautern und dem jüngsten Sieg in Lotte genug Selbstvertrauen getankt haben. Fünf Treffer aus drei Duellen sind zudem ein guter Wert. Noch erfolgreicher ist die Offensive des VfL, die bislang in jeder Partie zweimal getroffen hat. Im direkten Duell sind also mindestens drei Treffer drin.

Unser Tipp: Es fallen mindestens drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 20€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Meppener schlugen sich achtbar beim Favoriten aus Uerdingen und erzielten beim knappen 2:3 immerhin ihre ersten Saisontreffer. Gegner Aalen rang zuletzt die Kickers aus Würzburg nieder (3:2). Die jüngste, erfolgreiche Ausbeute beider Teams spricht in jedem Fall dafür, dass die Kontrahenten auch im direkten Duell mindestens ein Tor schießen werden.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Hachinger verspielten einen sicheren Sieg in Cottbus leichtfertig und sind nun schon seit zwei Partien ohne Dreier. Die Partie bei Energie dürfte zudem nicht so schnell in Vergessenheit geraten. Und nun kommen die formstarken Rostocker, die zuletzt mächtig aufdrehten und neben sechs Punkten aus den vergangenen beiden Spielen auch satte fünf Treffer erzielten.

Unser Tipp: Hansa gewinnt. Deine Wette: 15€ setzen, 105€ gewinnen.
» Jetzt bei bet-at-home tippen!

Die Wiesbadener verloren zuletzt zweimal hintereinander, trafen dabei zweimal und sind wohl erst einmal auf Stabilität aus. Ein Trend, der nicht gerade für ein Offensivfeuerwerk der derzeit wankenden Hessen spricht. Zum Gegner: In allen drei bislang absolvierten Begegnungen mit Beteiligung der Eintracht sind stets exakt zwei Tore gefallen. Selbst haben die Braunschweiger erst zweimal zugeschlagen. Dieses Duell sollte also höchstens zwei Treffer zulassen.

Unser Tipp: Es fallen nicht mehr als zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 20€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Bilanz der Schwäne bislang ist mehr als ordentlich. Der FSV ist noch ohne Niederlage, dabei traf das Team bislang in jeder Partie mindestens einmal. Die Kölner indes sind mit zwei Niederlagen und einem Sieg holprig gestartet. Allerdings: Im Schnitt schlugen die Kölner bislang genau einmal pro Partie zu, zudem feierte Fortuna seinen bislang einzigen Sieg in der Fremde.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 17€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Duell zweier ambitionierter Aufsteiger. Die Sechziger haben bereits starke sieben Saisontreffer erzielt, der Kontrahent vom KFC kommt auf sechs Buden. Gehen beide Kontrahenten ähnlich offensiv zu Werke wie zuletzt, dann sind in dieser Begegnung mindestens drei Tore drin.

Unser Tipp: Es fallen mindestens drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 17,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Wer hätte das gedacht: Vor dem vierten Spieltag sind die Kickers aus Würzburg Letzter der Tabelle, Aufsteiger Energie indes grüßt von der Tabellenspitze. Die Offensivwucht von Energie war bislang stets für mindestens zwei Tore gut. Da können die Würzburger nicht mithalten und verlieren erneut.

Unser Tipp: Cottbus gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 34€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Münsteraner jubelten zuletzt bei Favorit Kaiserslautern (2:1) und dürften mit viel Selbstvertrauen ins Spiel gehen. Anders das Bild bei Gegner Lotte: Die Sportfreunde warten weiter auf den ersten Sieg. ein Manko: Die schwache Offensive, die bislang erst ein Tor erzielen konnte. Gegen den SCP wird das nicht für Punkte reichen.

Unser Tipp: Münster gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 17,20€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!