Eintracht Braunschweig: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Felix Burmeister und Nico Kijewski im Training von Eintracht Braunschweig

Athletik steht bei den meisten Mannschaften in den ersten Wochen im Vordergrund. ©Imago images/Hübner

Mit großen Ambitionen startete Eintracht Braunschweig in die Saison, die Realität sah jedoch gänzlich anders aus. Statt um den Aufstieg mitzuspielen, kämpften die „Löwen“ bis zur letzten Minute um den Klassenerhalt. Dieser glückte zwar, doch auch in der kommenden Saison dürfte der Aufstieg das klare Ziel sein.

Die Vorbereitung darauf ist kurz, darum wird die Mannschaft um Neu-Trainer Christian Flüthmann froh sein, nicht viel Zeit im Mannschaftsbus verbringen zu müssen, denn ein weit entferntes Trainingslager wird es nicht geben.

Trainingsauftakt:
Die Pause ist kurz, denn bereits am 17. Juni bittet das Trainerteam die Mannschaft zum Aufgalopp.

Trainingslager:
Für die Eintracht geht’s im Sommer direkt vor die Tore Braunschweigs, im rund 40 Kilometer entfernten Wesendorf wird sich die Mannschaft vom 24. bis 30. Juni vorbereiten.

Testspiele:
19.06.: SV Calberlah (18:30 Uhr)
21.06.: TSG Bad Harzburg (18:30 Uhr)
28.06.: MTV Gifhorn (Langlingen, 18:30 Uhr)
07.07.: Hertha BSC (Neuruppin, 15:30 Uhr)
13.07.: Gegner noch offen

Schon Mitglied bei Wettanbieter XTiP? Jetzt aktuelle XTiP Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette kassieren!