FC Bayern U23: Neuer Vertrag für Früchtl

Torhüter bleibt bis 2022

Christian Früchtl im Spiel gegen Magdeburg.

Die FC Bayern U23 kann weiterhin auf Christian Früchtl bauen. ©imago images/foto2press

Die FC Bayern U23 kann auch über die Saison hinaus mit Christian Früchtl planen. Wie der deutsche Rekordmeister am Mittwoch mitteilte, wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Torhüter vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

„Christian ist ein echter Bayer und hier im Verein groß geworden. Wir sind froh, dass wir ihn haben. Er hat sich kontinuierlich weiterentwickelt – das wollen wir gemeinsam fortsetzen“, erklärte FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Es ist ein schönes Gefühl, dass der beste Verein in Deutschland mir dieses Vertrauen schenkt. (Christian Früchtl)

Früchtl wechselte im Alter von 14 Jahren von Grün-Weiß Deggendorf in den Nachwuchs der Bayern und durchlief dort sämtliche Nachwuchsmannschaften. In der Spielzeit 2017/18 schaffte er den Sprung in die FC Bayern U23, die zu diesem Zeitpunkt noch in der Regionalliga spielte. Dort absolvierte Früchtl in zwei Spielzeiten 37 Partien.

Seit dem Aufstieg ist der 19-Jährige, der mit den Profis trainiert, unumstrittener Stammkeeper und stand an 14 der bisher gespielten 15 Spieltage zwischen den Pfosten. „Es ist ein schönes Gefühl, dass der beste Verein in Deutschland mir dieses Vertrauen schenkt. Ich will mich in dieser Saison weiter in der 3. Liga präsentieren und für die Profis empfehlen“, äußerte sich Früchtl zu seinen Zielen.

Vertragslaufzeit als Fingerzeig?

In der Bundesliga-Mannschaft, für die er zwar Kadernominierungen aber noch keine Einsätze vorweisen kann, wartet mit Nationaltorhüter Manuel Neuer und Sven Ulreich große Konkurrenz. Das Duo ist jeweils noch bis 2021 an den Klub gebunden, die Vertragslaufzeit für Früchtl kann daher als Fingerzeig gewertet werden, wie der Primus in Zukunft auf der Torhüterposition plant.

Das kurzfristige Ziel dürfte hingegen ein Derby-Sieg am Sonntag sein, wenn die FC Bayern U23 im Grünwalder Stadion auf 1860 München trifft. Nach dem 2:1-Sieg vor der Länderspielpause über Magdeburg geht es für den Nachwuchs des FCB darum, den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern und so dem Saisonziel Klassenerhalt einen Schritt näher zu kommen.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Bet3000 App holen & bequem auf das nächste Spiel der FC Bayern U23 tippen!