FC Bayern U23: Viel Konkurrenz für Früchtl

Der Nübel-Transfer und seine Folgen für die Amateure

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Sonntag, 05.01.2020 | 07:41

Christian Früchtl im Spiel gegen Würzburg.

Erhält ab Sommer neue Konkurrenz im Kampf um einen Platz im Profikader: Christian Früchtl. ©imago images/foto2press

Erst Ende November verlängerte die FC Bayern U23 den nur noch bis Sommer gültigen Vertrag von Christian Früchtl vorzeitig bis 2022. "Es ist ein schönes Gefühl, dass der beste Verein in Deutschland mir dieses Vertrauen schenkt. Ich will mich in dieser Saison weiter in der 3. Liga präsentieren und für die Profis empfehlen", formulierte der Torhüter damals seine Ziele.

Letztgenanntes Ziel, seine Visitenkarte für die Bundesliga-Mannschaft abzugeben, dürfte jedoch in Zukunft noch schwerer werden als ohnehin schon. Eine Vertragsverlängerung mit Stammtorhüter Manuel Neuer über dessen Vertragsende 2021 hinaus steht im Raum, die am Samstag publik gemachte Verpflichtung von Alexander Nübel ab dem Sommer sorgt für zusätzliche Konkurrenz. Der von Schalke kommende Keeper erhält einen Kontrakt über fünf Jahre und gilt als Neuer-Nachfolger.

Bis 2022 in der FCB U23?

Erschwerend für Früchtl ist, dass auch die aktuelle Nummer Zwei der Profis Sven Ulreich noch bis 2021 an den Klub gebunden ist. Die gleiche Vertragssituation stellt sich bei Ron-Thorben Hoffmann dar, so dass dem deutschen Rekordmeister nach aktuellem Stand für die Saison 2020/21 ein Torhüter-Quintett zur Verfügung steht.

Früchtls Vorteil im Kampf um den dauerhaften Sprung zwei Klassen höher: Als 19-Jähriger ist er der Jüngste dieses Quintetts und hat somit den Faktor Zeit auf seiner Seite. Da er Ende Januar 20 wird, ist er jedoch noch drei weitere Spielzeiten nicht von der Ü23-Regel betroffen. Diese besagt, dass zweite Mannschaften lediglich drei Akteure einsetzen dürfen, die älter als 23 Jahre sind.

Somit könnte er bis zum Ende seines laufenden Kontraktes 2022 weiterhin für die FC Bayern U23 auflaufen, dort ist er in der laufenden Saison ohnehin unumstrittener Stammspieler und stand an 19 der bislang absolvierten 20 Spieltage zwischen den Pfosten. Ob der ehrgeizige Früchtl mit dieser Perspektive zufrieden ist, bleibt freilich abzuwarten.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betsson? Jetzt aktuelle betsson Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!