FCK verlängert mit Pick

Flügelspieler bliebt bis 2021

Florian Pick vom FCK

Bei Florian Pick geht die Leistungskurve nach oben. ©Imago images/Eibner

Nach Christian Kühlwetter sichert sich der FCK mit Florian Pick auch die Dienste des nächsten jungen Offensivspielers für die Zukunft. Der Flügelstürmer unterschreibt einen Vertrag bis 2021 bei den „Roten Teufeln“, die ihn in der vergangenen Saison an den 1. FC Magdeburg ausgeliehen hatten.

Unter Hildmann gesetzt

Geschäftsführer Sport Martin Bader freut sich über den Erfolg: „Florian Pick hat sich seit seiner Rückkehr stetig weiterentwickelt und sich durch gute Leistungen in die Mannschaft gearbeitet. Er hat zudem eine hohe Identifikation mit dem FCK und weiß, was es bedeutet, für diesen Verein zu spielen.“

Pick selbst zeigt sich vor allem zufrieden mit seinem persönlichen Saisonverlauf:  „Ich bin froh, dass ich zuletzt meine Qualitäten auf den Platz bringen konnte und werde weiterhin alles dafür geben, dass wir erfolgreich sind.“ 

In 23 Einsätzen verzeichnete der dribbelstarke Techniker drei Tore und ebenso viele Vorlagen. Der 23-Jährige gehört zu den Gewinnern des Trainerwechsels von Michael Frontzeck zu Sascha Hildmann. Unter dem früheren Großaspach-Coach machte er elf von 15 Punktspielen von Beginn an.

Schon Mitglied beim Wettanbieter MoPlay? Jetzt aktuelle MoPlay Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette kassieren!