FSV Zwickau: Auch Davy Frick bleibt

Mittelfeldmann bleibt bis 2020

Davy Frick vom FSV Zwickau

Davy Frick bleibt bis 2020 beim FSV. ©Imago

Der FSV Zwickau hat den Vertrag mit Davy Frick bis 2020 verlängert. Das teilte der Verein heute mit. Damit treibt der FSV die Planungen für die nächste Saison weiter voran.

Sieben Jahre – zwei Aufstiege

Davy Frick spielt seit 2011 für die Schwäne und ist der dienstälteste Spieler im Team. An den zwei Aufstiegen und damit der Rückkehr in den Profifußball war maßgeblich beteiligt. 

Davy Frick selber zweifelte nicht, als das Angebot des FSV kam: „Die letzten sieben Jahre waren für mich eine mega-geile Zeit. Es gab also absolut keinen Grund meinen Vertrag nicht noch einmal zu verlängern. Ich fühle mich einfach in Zwickau und vor allem beim FSV pudelwohl.“

Damit ist wieder einer der zahlreichen auslaufenden Verträge bei den Schwänen verlängert worden. Weitere Kandidaten, von denen demnächst eine entsprechende Meldung erwartet wird, sind Keeper Johannes Brinkies und Verteidiger Nico Antonitsch.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!