FSV Zwickau: Dörfler winkt die Startelf

Den "Schwänen" gehen die Stürmer aus

Johannes Dörfler im Spiel gegen Jena.

Johannes Dörfler könnte auf dem Betzenberg sein Startelf-Debüt für den FSV geben. ©imago images/Picture Point

Durch den 1:0-Sieg über Duisburg hat sich der FSV Zwickau ein Stück weit freigeschwommen und wieder etwas Abstand zwischen sich und die Abstiegsplätze gebracht. Der knappe Erfolg vom vergangenen Sonntag hat aber auch personelle Auswirkungen für den nächsten Samstag gegen den FCK: Trainer Joe Enochs gehen die Stürmer aus.

Mit Elias Huth (Mittelfußbruch) und Denis Jäpel (Knieverletzung) fallen bereits zwei Mittelstürmer aus, auch Ronny König wird die Fahrt auf den Betzenberg nicht antreten können. Der Routinier sah gegen die „Zebras“ seine fünfte gelbe Karte und fehlt somit gesperrt. Damit bleibt mit Gerrit Wegkamp nur ein gelernter Mittelstürmer übrig.

Logische Ergänzung zu Wegkamp

Um weiter bei seinem System mit zwei Stürmern bleiben zu können, wird Enochs somit improvisieren müssen. Erster Kandidat für den Platz an der Seite des gesetzten Wegkamp dürfte Johannes Dörfler sein. Die Leihgabe aus Paderborn, erst im Winter zum FSV gekommen, ist eigentlich auf dem rechten Flügel zu Hause, kann aber auch im Sturmzentrum eingesetzt werden.

Bereits in den Partien gegen 1860 und Jena wechselte Enochs den 23-Jährigen in zentraler Position ein. Mit seiner Dynamik und Schnelligkeit stellt er ein passendes Gegenstück zum robusten Wegkamp dar, womit der FSV ein ähnlich veranlagtes Duo stellen könnte wie zuvor über weite Strecken der Hinrunde mit der Kombination Huth/König.

Stärken auch im Spiel gegen den Ball

Auch im Spiel gegen den Ball eröffnen sich mit Dörfler in vorderster Front etwas andere Möglichkeiten. In Paderborn blieb der gebürtige Düsseldorfer zwar ohne Bundesliga-Einsatz, verinnerlichte dort aber im Training die strikten Pressing-Vorgaben von Trainer Steffen Baumgart und ließ dieses Verhalten gegen den Ball auch bei seinen Einwechslungen für Zwickau aufblitzen.

Gegen den FCK, seit fünf Spielen sieglos und daher nicht gerade mit bedingungslosem Selbstvertrauen ausgestattet, könnte er die Innenverteidiger Andre Hainault und Kevin Kraus so im Spielaufbau unter Druck setzen. Ist das von Erfolg gekrönt, bieten sich dem FSV schnelle Umschaltmomente.

Schon Mitglied bei Wettanbieter sunmaker? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!