FSV Zwickau: Kasim Rabihic spielt vor

Flügelstürmer auch im Test gegen Ried dabei

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Freitag, 21.08.2020 | 13:55
Kasim Rabihic im Türkgücü-Dress.

Kasim Rabihic will sich im Vorbereitungscamp des FSV Zwickau für einen Vertrag empfehlen. ©imago images/Passion2Press

Mit Probespielern hat der FSV Zwickau jüngst gute Erfahrungen gemacht, über diesen Weg konnte sich bereits Marcel Schikora für eine Verpflichtung empfehlen. Ein ähnliches Ziel dürfte Kasim Rabihic verfolgen, der heute im Trainingslager der „Schwäne“ ankam, wie der Klub verkündete.

Vielseitig einsetzbar

Der 27-Jährige wird aber nicht nur auf dem Trainingsplatz versuchen, Trainer Joe Enochs und Sportdirektor Toni Wachsmuth von seinen Qualitäten zu überzeugen. Für das morgen angesetzte Testspiel gegen den SV Ried wird Rabihic im Aufgebot stehen.

Im Vorjahr stieg Rabihic noch mit Türkgücü München in die 3. Liga auf und gehörte dabei mit elf Treffern und zehn Vorlagen in 21 Partien zu den Leistungsträgern. Nach dem Gang in Liga drei verlängerte der gebürtige Münchner seinen Vertrag allerdings nicht.

Der beidfüßig versierte Mittelfeldspieler ist eigentlich im offensiven Mittelfeld zu Hause, kann aber auch auf beiden Flügeln aufgeboten werden. Einen ähnlichen Spielertypen hat der FSV bekanntlich mit Fabio Viteritti verloren, der sich Wacker Innsbruck anschloss.