FSV Zwickau: Kevin Hoffmann ausgeliehen

Mittelfeldspieler kommt aus Regensburg

David Wagner blickt optimistisch

Freut sich auf Kevin Hoffmann: Sportdirektor David Wagner. ©Imago/Picture Point

Erneut gute Nachrichten für die Schwäne. Nachdem gestern der umworbene Innenverteidiger Nico Antonitsch seinen Vertrag verlängerte, kann der FSV heute die Leihe eines talentierten Mittelfeldspielers bekannt geben. Kevin Hoffmann kommt für ein Jahr vom SSV Jahn Regensburg.

Lange beobachtet

„Wir haben Kevin bereits seit letztem Jahr im Auge, als er uns im Testspiel zwischen Regensburg und Zwickau schon sehr positiv aufgefallen ist“, so Sportdirektor David Wagner, der hofft, „dass er unsere Mannschaft im Offensivbereich mit seinen Offensivqualitäten und seinen guten Torabschlüssen verstärken kann.“

Hoffmann lernte das Kicken in den Jugendteams der SpVgg Greuther Fürth sowie des Jahn. Für die Regensburger kam er in der Regionalliga-Saison 2015/16 neun Mal zum Einsatz, ansonsten stand er für die zweite Mannschaft des SSV auf dem Feld.

Den Durchbruch schaffte er trotz ohne Frage vorhandenen Talents nie vollends, sodass nun Spielpraxis in Zwickau helfen soll, sein Potential zu entfalten. Agieren kann er in der Mittelfeldzentrale, mit Zug nach vorne.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!