FSV Zwickau: Lange Pause für Brinkies

Torhüter fällt mit Innenbandanriss rund sechs Wochen aus

Außer Gefecht gesetzt: Johannes Brinkies fällt mehrere Wochen aus.©Imago/Joachim Sielski

Bitter für den FSV Zwickau: Stammkeeper Johannes Brinkies fällt mit einem Innenbandanriss rund sechs Wochen aus. Die Verletzung hatte sich der 25-Jährige im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) zugezogen.

Chance für Matti Kamenz

Brinkies, der im Sommer 2016 von Hansa Rostock zu den Schwänen gewechselt war, hatte bislang in allen sechs Ligaspielen mitgewirkt, blieb davon in zwei Partien ohne Gegentreffer. Sein Ausfall wiegt schwer, bietet jedoch Neuzugang Matti Kamenz die Chance, sich zu beweisen. Der 20-Jährige kam im Sommer von Energie Cottbus nach Zwickau.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!