Hallescher FC: Reicht der Sturm für die Ambitionen?

Planung im Sturm scheint abgeschlossen

Mathias Fetsch (r.) gegen Manuel Schäffler.

Mit acht Treffern Halles erfolgreichster Stürmer der abgelaufenen Saison: Mathias Fetsch (r.). ©imago images/Christian Schroedter

Die beste Drittliga-Saison der Klubgeschichte hat beim Halleschen FC fast zwangsläufig zu größeren Ambitionen geführt. Nach Platz vier in der vor etwas mehr als einer Woche abgelaufenen Spielzeit soll es im kommenden Jahr natürlich weiter nach oben gehen.

Beim Blick auf die Abschlusstabelle wird deutlich, wo die Klubs auf den Plätzen in Richtung 2. Bundesliga dem HFC einen Schritt voraus waren: Der Torausbeute. Mit 47 Treffern hat die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner hier teilweise deutlichen Rückstand.

Nietfeld der einzige neue Stürmer?

In die kommende Spielzeit geht Halle mit dem Stürmer-Quartett Mathias Fetsch, Pascal Sohm, Sebastian Mai und Jonas NietfeldDer Letztgenannte ist bislang der einzige Neuzugang im Angriff und könnte das auch bleiben, wie Sportdirektor Ralf Heskamp im Kicker (Ausgabe vom 27.05.2019) durchblicken ließ.

„Das ist bis jetzt nicht geplant“, so Heskamp zu weiteren Verpflichtungen für die Spitze.  Das obligatorische „aber“ lieferte er trotzdem: „Aber ich will auch das nicht ausschließen. Sollte noch Budget zur Verfügung stehen und sich die Chance bieten, einen Spieler zu verpflichten, von dem wir überzeugt sind, dann werden wir das tun.“

Kein treffsicheres Sturm-Duo – kein Aufstieg?

Das Budget wurde im Blick auf die gestiegen Ambitionen zwar von 6,8 auf 7,2 Millionen Euro angehoben, auf Ablösesummen für Neuzugänge möchte Halle trotzdem verzichten. Im Hinblick auf die gestiegenen Ambitionen könnte das zum Bumerang werden.

Zwar sind Ablösesummen keine Garantie, dass ein Neuzugang auch Tore wie am Fließband liefert, die Konkurrenz aus Osnabrück, Karlsruhe und Wehen Wiesbaden konnte aber jeweils ein Stürmerduo vorweisen, dass gemeinsam die 20-Tore-Marke knackte.

Schon Mitglied bei Top Wettanbieter bet365? Jetzt exklusive bet365 Wett-Credits sichern & mit bis zu 100€ Guthaben auf Halle tippen!