Hallescher FC: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Torsten Ziegner und Michael Hiemisch vom HFC

Torsten Ziegner (r.) und sein Co-Trainer planen den erneuten Angriff auf die Top-3. ©Imago images/Eckehard Schulz

Der Hallesche FC gehörte zu den positiven Überraschungen der vergangenen Saison. Bis zum Schluss konnte das Team um den Aufstieg mitspielen, das soll auch im kommenden Jahr so sein. Die Vorbereitung wird entsprechend akribisch ausfallen, doch auch die Fans haben etwas davon.

Der HFC geht auf Sommertour durch die Region und wird aus nächster Nähe zu beobachten sein. Dazu gibt es zwei Testspiele gegen hochkarätige Regionalligisten.

Trainingsauftakt:
Wann der HFC das Training wieder aufnimmt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Bislang stehen nur sieben Testspieltermine und das Trainingslager fest.

Trainingslager:
Am 30. Juni reist der HFC ins thüringische Bad Blankenburg und bleibt dort bis zum 6. Juli. Im Rahmen des Camps kommt es auch zum Vergleich mit Lok Leipzig.

Testspiele:
21.06.: VfL Roßbach (18:30 Uhr, Roßbach)
22.06.: Union Hohenweiden (15 Uhr, Hohenweiden)
23.06.:
1. FC Nebra (15 Uhr, Nebra)
27.06.:
SV Romonta Stedten (19 Uhr, Stedten)
28.06.:
SG Union Sandersdorf (19 Uhr, Sandersdorf)
03.07.:
 1. FC Lok Leipzig (17 Uhr, Sportschule Bad Blankenburg)
13.07.: Rot-Weiß Erfurt (14 Uhr, Erfurt)