Hansa Rostock: Blaswich bleibt nicht

Sechs weitere Spieler dürfen gehen

Janis Blaswich im Trikot von Hansa Rostock

Janis Blaswich bleibt nach dem Ende der Leihe nicht in Rostock. ©Imago/Karina Hessland

Wie der Verein heute mitteilte, will Torhüter Janis Blaswich nach seinem Leihende von Borussia Mönchengladbach nicht länger bei der Kogge bleiben. Außerdem räumt der FCH mit Blick auf die kommende Saison den Kader auf. Die auslaufenden Verträge von Marcel Ziemer, Tim Väyrynen, Tommy Grupe, Fabian Holthaus, Mike Owusu und Selcuk Alibaz werden nicht verlängert.

Höhere Liga im Visier

Lange hatte man in Rostock auf eine dauerhafte Verpflichtung des Keepers gehofft. „Mit seinen Leistungen hat er aber natürlich auch andere, höherklassige Vereine auf sich aufmerksam machen können, die ihm schon jetzt die Möglichkeit bieten, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen. Dass er diese Chance nutzen will, ist verständlich.“, äußerte sich der Vorstand Sport des FCH, Markus Thiele zu dem Thema.

Die neben Blaswich den Verein verlassenden Spieler sind dagegen auf Grund der Planungen bei Hansa nicht mehr vorgesehen. Bei Tommy Grupe gab es zuletzt noch Diskussionen über einen Verbleib, die sich nun erledigt haben. Auch das Rostocker Urgestein muss sich einen neuen Verein suchen, Interessenten gibt es aber schon.

Fabian Holthaus gehörte eigentlich während der ganzen Saison zum Stammpersonal, doch mit Nico Rieble und Lukas Scherff haben zwei Spieler für die linke Seite eine sehr positive Entwicklung genommen, denen in Zukunft das Vertrauen gehört.

Was wird aus Henning?

Marcel Ziemer konnte auf Grund seines Kreuzbandrisses in dieser Saison nicht eingreifen. Für den 32-Jährigen steht ein Karriereende im Raum. Tim Väyrynen, Mike Owusu und Selcuk Alibaz kamen nur sporadisch zu Einsätzen und konnten die sportliche Leitung dementsprechend nicht überzeugen.

Damit ist hauptsächlich noch die Zukunft von Bryan Henning offen, der ebenfalls einen auslaufenden Vertrag besitzt und durch starke Leistungen andere Vereine auf sich aufmerksam gemacht hat. Außerdem wäre Talent Jakob Gesien, der noch gar keine Einsätze in der 3. Liga aufweisen kann, ablösefrei.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!