Hansa Rostock: Del-Angelo Williams verpflichtet

Harry Föll verlässt die Kogge

Del-Angelo Williams gegen Marco Meyerhöfer

Kaum zu halten: Del-Angelo Williams (l.) sorgte in der Regionalliga für Furore. ©Imago/foto2press

Neuzugang mit klangvollem Namen für den FCH: Vom Regionalligisten TSV Eintracht Stadtallendorf wechselt Stürmer Del-Angelo Williams an die Ostsee. Der 24-Jährige erhält einen Vertrag bis 2020.

Die Bedingungen sind einfach überragend (Del-Angelo Williams)

„Del-Angelo ist ein talentierter Stürmer, der viel Mentalität mitbringt und heiß darauf ist, sich beim F.C. Hansa Rostock zu beweisen“, so Sportvorstand Markus Thiele. Ausgebildet wurde der Angreifer unter anderem beim VfB Marburg, 2014 schloss er sich dann Stadtallendorf an.

Für die Eintracht erzielte er insgesamt 50 Treffer, allein 14 davon in vergangenen Regionalliga-Saison. Erfahrung im Profifußball bringt Williams nicht mit, umso mehr freut er sich auf sein Engagement an der Ostsee: „Der Verein hat eine riesige Tradition, lautstarke Fans und ein tolles Stadion, in dem immer eine super Stimmung herrscht. Die Bedingungen sind einfach überragend“, so der Angreifer.

Vertrag aufgelöst

Während mit Williams ein Neuer kommt, verlässt ein Akteur die Kogge. Der ursprünglich noch bis 2019 laufende Vertrag mit Harry Föll wurde, wie in den letzten Tagen bereits spekuliert, aufgelöst, damit der 20-Jährige bei einem anderen Klub die Spielpraxis erhält, die er für seine Weiterentwicklung braucht. Föll kam in der abgelaufenen Saison zu nur 26 Einsatzminuten in Liga drei, für die zweite Mannschaft des FCH stand er elf Mal auf dem Feld.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!