Hansa Rostock: Ramaj-Leihe bestätigt

Offensivmann erhält Spielpraxis

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Montag, 20.01.2020 | 16:08

Elsamed Ramaj beim FC Hansa Rostock

Trug in der Hinrunde nur selten das FCH-Trikot: Elsamed Ramaj. ©Imago images/Christian Schroedter

Es wurde bereits darüber spekuliert, nun ist es amtlich: Hansa Rostock leiht Elsamed Ramaj bis Saisonende an den VfB Lübeck aus. Das gab die Kogge am heutigen Montagnachmittag offiziell bekannt.

Auf dem Schirm

„Der VfB Lübeck hat sich in den vergangenen Wochen sehr um Elsamed bemüht. Mit der Leihe haben wir die Möglichkeit, ihm zu mehr Spielpraxis und Einsatzzeiten zu verhelfen, die wir ihm in Rostock aktuell nicht gewährleisten können, die aber für seine Entwicklung wichtig sind", so FCH-Sportvorstand Martin Pieckenhagen. "Wir hoffen, dass er die Chance nutzt, sich zu beweisen und wünschen ihm eine erfolgreiche Zeit in Lübeck.“

Ramaj kam vor der Saison vom 1. FC Kaan-Marienborn an die Ostsee, konnte sich dort bei nur vier Einsätzen in der Hinrunde nicht durchsetzen. Dennoch fiel er den Lübecker Verantwortlichen positiv auf. Wir haben Elsamed mehrfach und schon vor der Winterpause beobachtet und sind von seiner Schnelligkeit und Kaltschnäuzigkeit sehr angetan“, so VfB-Sportdirektor Rocco Leese. Ramajs Vertrag in Rostock läuft noch bis 2021.

Schon Mitglied bei Wettanbieter sunmaker? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!