Hansa Rostock: Stefan Beinlich kehrt zurück

Viertes Engagement an der Ostsee

Stefan Beinlich.

Stefan Beinlich war bereits als Spieler und sportlicher Leiter bei Hansa tätig. ©imago images/Martin Hoffmann

Stefan Beinlich ist zurück bei Hansa Rostock. Wie die „Kogge“ am Mittwoch verkündete, wird der einstige Spieler und Funktionär die Leitung für das Nachwuchsleistungszentrum übernehmen. Diese Rolle füllte bisher Stefan Karnow aus, der zum Jahresende geht. Beinlich unterschrieb an der Ostsee bis Sommer 2022 und soll ab 1. Dezember eingearbeitet werden.

„Mit ‚Paule‘ kehrt nicht nur eine der großen Identifikationsfiguren des Vereins zurück, sondern ein extrem gut vernetzter Fußballexperte, der auch nach seiner Zeit als Spieler und Manager nach wie vor engen Kontakt zu Hansa hatte und die Geschehnisse rund um den Verein immer verfolgt hat“, freut sich Sportvorstand Martin Pieckenhagen.

Rückkehr nach siebeneinhalb Jahren

Beinlich war während seiner aktiven Zeit zwei Mal in Rostock aktiv. Zwischen 1994 und 1997 sowie von 2006 bis zu seinem Karriereende 2008 lief er für Hansa in 144 Pflichtspielen auf und schaffte zwei Mal den Aufstieg aus der 2. in die 1. Bundesliga. Als Sportlicher Leiter war er schließlich von Mai 2010 bis zum Sommer 2012 für die Geschicke der „Kogge“ verantwortlich.

Die Nachwuchsarbeit war immer eines der großen Pfunde des FC Hansa. (Stefan Beinlich)

„Ich freue mich, auf dieses für mich neue Hansa-Kapitel mit vielen bekannten, aber auch ganz neuen Gesichtern beim Verein. Die Nachwuchsarbeit war immer eines der großen Pfunde des F.C. Hansa Rostock, der deutschlandweit als eine der besten Talentschmiede galt“, sagte Beinlich über seine Verbundenheit zum Klub.

Zu seinen Zielen äußerte sich der fünffache deutsche Nationalspieler ebenfalls: „Auch wenn es ein schwerer und sicherlich langer Weg sein wird, gilt es an diese erfolgreichen Zeiten anzuknüpfen und die gute Vorarbeit, die Stefan Karow mit dem Team bereits geleistet hat, nun fortzuführen. Dazu gehört zuallererst die Suche nach einem Trainer für unsere U19 sowie nach einem administrativen Leiter für den Nachwuchs, der mich in der Gesamtleitung unterstützen soll.“

Schon Mitglied bei Wettanbieter 10bet? Jetzt exklusiven 10bet Bonus sichern & bis zu 50€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!