Hansa Rostock: Winterfahrplan 2020

So bereitet sich die Kogge vor

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Sonntag, 08.12.2019 | 11:00

Jens Härtel als Trainer des FC Hansa Rostock

Für Jens Härtel (r.) geht es zum zweiten Mal mit dem FCH nach Belek. ©Imago images/Geisser

Letztes Jahr ging es für den FC Hansa Rostock nach Belek ins Trainingslager und das gleiche erwartet Breier und Co. auch in diesem Jahr. Die Kogge fliegt drei Tage nach dem Trainingsauftakt, der am 2. Januar auf dem Trainingsplatz Kopernikusstraße stattfindet, nach Belek, wo sie sich auf die Rückrunde vorbereitet - wie fast schon traditionell mit den von Fans und Sponsoren gestalteten Banden der Aktion "Meine Bande für Hansa".

Auch Testspiele stehen für die Kogge an, im Trainingslager gegen die Grasshoppers Zürich, die aktuell um den Aufstieg in die erste Liga der Schweiz kämpfen sowie am 17. Januar auf heimischem Trainingsplatz gegen den dänischen Erstligisten Lyngby BK. Weitere Testspielgegner sind kurzfristig noch möglich.

Der Winterfahrplan von Hansa Rostock auf einen Blick

Trainingsauftakt:
2.1.2020

Testspiele:
Freitag, 17.1.20: Lyngby BK (Trainingsplatz Kopernikusstraße)
Samstag, 18.1.20: VfB Lübeck (Ostseestadion, ohne Publikum)

Das Trainingslager von Hansa Rostock auf einen Blick

Wann:
5.1. - 12.1.2020

Wo:
Belek, Türkei

Testspiele:
Dienstag, 7.1.20: Eskisehirspor Kulübü (15 Uhr, Belek)
Mittwoch, 8.1.20: Young Boys Bern (15 Uhr, Belek)
Samstag, 11.1.20: Grasshoppers Zürich (Belek)

Wann geht's in der 3. Liga wieder los?

Der FC Hansa Rostock bestreitet das erste Spiel der 3. Liga im Jahr 2020. Am Freitag den 24. Januar geht es zuhause gegen den Halleschen FC. Anstoß ist um 19 Uhr. Im letzten Jahr startete die Kogge nach der Winterpause übrigens auswärts, ein 0:2 in Braunschweig stand damals zu Buche.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose bet-at-home App holen & bequem auf das nächste Hansa-Spiel tippen!