Heute: RB Leipzig vs Hoffenheim: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 21.04.2018

Serge Gnabry von 1899 Hoffenheim gegen Dayot Upamecano von RB Leipzig

Duell um Europa: Serge Gnabry (l.) will mit Hoffenheim an RB vorbei. ©Imago/Jan Hübner

Ein technischer und spielerischer Augenschmaus dürfte das Duell der Tabellennachbarn RB Leipzig und 1899 Hoffenheim am Samstag (Anstoß: 15:30 Uhr, live bei Sky) werden. Beide Teams stehen mit ihren Trainern für attraktiven Fußball und haben exzellente Einzelkönner in ihren Reihen. Als Einsatz steht darüberhinaus noch ein Ticket nach Europa auf dem Spiel.

Aktuelle Quoten

AnbieterLeipzig gewinntHoffenheim gewinnt 
888sport4.007.00Jetzt wetten!
tipico2.003.50Jetzt wetten!
bet3652.053.40Jetzt wetten!

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+

RB Leipzig: Wer ersetzt Sabitzer?

Leipzig hat sich die letzten beiden Wochen sicherlich anders vorgestellt. Der Niederlage gegen Leverkusen folgten das Aus in der Europa League und ein mageres Unentschieden gegen Werder Bremen.

Um das Ziel Champions League nicht außer Reichweite geraten zu lassen, muss gegen Hoffenheim ein Sieg her. Da die Konkurrenz aus Dortmund und Leverkusen sich gegenseitig die Punkte nehmen wird, ist an diesem Spieltag die Chance zu verkürzen besonders günstig.

Bitter ist für die roten Bullen zudem, dass sich Marcel Sabitzer gegen Werder Bremen verletzte und an der Schulter operiert werden muss. Für ihn könnte Ademola Lookman beginnen. Bruma oder der gegen Bremen überraschend in der Startelf aufgetauchte Dominik Kaiser wären Alternativen für das offensive Mittelfeld. Um den Platz neben Timo Werner im Sturm kämpfen Yussuf Poulsen und Jean-Kevin Augustin.

Die Leipziger gewannen nur eines der letzten vier Heimspiele. Zwar erzielte RB in drei dieser vier Spiele die 1:0 Führung in der ersten Halbzeit, doch gelang dann im zweiten Durchgang kein Treffer mehr (hier direkt mit 2.65 Quote bei tipico auf Leipzig schießt kein Tor in der 2. HZ wetten). RB konnte so zum Beispiel auf den Sturmlauf der Leverkusener nach dem Seitenwechsel nicht antworten.

Hoffenheim: Torgefahr am Fließband

Die TSG ist seit sieben Spielen ungeschlagen. Kein Bundesligist weist aktuell eine längere Serie auf. Damit hat sich 1899 wieder die Chancen auf die Königsklasse eröffnet. Nur fünf Punkte trennen die Blauen von Platz vier. Im Schlussspurt könnte einen Sieg gegen RB vorausgesetzt also noch der Sprung gelingen.

Dabei kann Torjäger Mark Uth wieder helfen, der seine Gelbsperre verbüßt hat. Hinten könnte Julian Nagelsmann nach dem HSV-Spiel zur Dreierkette zurückkehren, um die Doppelspitze von RB aufzufangen. Dann würde Kevin Akpoguma wieder in die Startelf rücken und dafür Havard Nordtveit aus dem Mittelfeld auf die Bank wandern.

Hoffenheim war in den letzten Wochen in besonderer Torlaune und kommt auf 15 Treffer in den letzten fünf Spielen. Überhaupt gelang in den letzten 15 Spielen immer mindestens ein Treffer. In sechs der letzten sieben Spiele gingen die Hoffenheimer darüberhinaus mit 1:0 in Führung (hier direkt mit 2.25 Quote bei tipico auf Hoffenheim schießt das 1. Tor im Spiel wetten).

Unser abschließender Wett Tipp: RB kriselt während 1899 einen Lauf hat. Hoffenheim gewinnt. Dazu empfehlen wir eine Sonder-Aktion von 888sport. Jetzt bis zu 20€ aufs Spiel setzen & Gewinn direkt verdoppeln – Gewinn ist Echtgeld, kein Bonus.