HFC verpflichtet Syhre

Defensivmann unterschreibt bis 2021

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Dienstag, 21.01.20 | 12:57

Anthony Syhre kennt die 3. Liga bereits gut. ©Imago images/foto2press

Der Hallesche FC hat Testspiele Anthony Syhre mit einem Vertrag ausgestattet. Der Verein gab bekannt, dass der 24-Jährige bis 2021 an den Halleschen FC gebunden wurde. Er wird die Rückennummer vier tragen.

Im Probetraining überzeugt

"Anthony Syhre bringt mit mehr als 100 Spielen in der 3. Liga wertvolle Erfahrung mit und hat die Erwartungen im Probetraining absolut erfüllt. Mit seiner Robustheit, Zweikampfstärke und Präsenz kann er unserer Mannschaft zusätzliche Stabilität verleihen", begründete Sportdirektor Ralf Heskamp die Verpflichtung.

Seit 7. Januar war der Defensivspezialist bereits im Training des HFC dabei und wusste Trainer Torsten Ziegner offensichtlich zu überzeugen. Zuvor war ihm da bei anderen Klubs nicht gelungen, denn seit Juli war der frühere Würzburger vereinslos.

An der Saale kann er sich nun wieder in der 3. Liga beweisen. Vornehmlich wird er dies wohl im Defensiven Mittelfeld tun, kann aber auch in der Abwehr. Dort ist Tobais Schilk immer noch nicht wieder fit.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betzest? Jetzt aktuelle betzest Erfahrungen lesen & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!