Jahn Regensburg: Vorfreude auf 1860 München

Herrlich sieht sein Team im Vorteil

Heiko Herrlich von Jahn Regensburg

Freut sich auf zwei Bonus-Spiele. Heiko Herrlich sieht den Jahn für die Relegation gut gerüstet. ©Imago/Eibner

Bei Drittliga-Aufsteiger Jahn Regensburg haben nach dem Durchmarsch in die Zweitliga-Relegation die Vorbereitungen auf die Duelle mit 1860 München begonnen. Schon bei der Auswahl der Fernseh-Übertragung zum TV-Studium potenzieller Relegations-Gegner bewies Jahn-Trainer Heiko Herrlich durch die Entscheidung für das Spiel der „Löwen“ beim 1. FC Heidenheim ein goldenes Händchen und sammelte damit schon erste Erkenntnisse.

Sechzig ist in der Situation, dass sie lieber im Urlaub wären (Heiko Herrlich)

„Wir kommen mit Antrieb, und Sechzig ist in der Situation, dass sie jetzt lieber im Urlaub wären“, sagte Herrlich in der Süddeutschen Zeitung zur Ausgangssituation vor den Play-offs am 26. und 30. Mai. Die Begegnungen, meinte der Coach weiter, seien schöne Südderbys.

Klares Herrlich-Bekenntnis zu Regensburg

Gleich nach dem perfekten Einzug in die Relegation aufgekommenen Spekulationen über einen vorzeitigen Abschied vom SSV zur Übernahme einer attraktiveren Aufgabe wies Herrlich zurück. „Klare Ansage: Ich möchte nächstes Jahr in Regensburg sein“, stellte Herrlich in der Mittelbayerischen Zeitung klar.

Der Vertrag des Ex-Nationalspielers läuft ohnehin bis 2018. Das mögliche Interesse größerer Vereine mache zwar „ein schönes Gefühl, doch wenn man glücklich ist, sollte man nicht versuchen, noch glücklicher zu werden“, fügte Herrlich hinzu.

Ob der 45-Jährige allerdings auch über die Laufzeit seines derzeitigen Kontraktes hinaus bei den Oberpfälzern auf der Bank sitzen wird, ließ Herrlich erwartungsgemäß offen. Er wolle natürlich nicht ausschließen, eines Tages bei einem Bundesligisten zu arbeiten, weil es eine besondere Herausforderung wäre, die Besten zu trainieren, erklärte der Coach. Momentan jedoch sei eben Regensburg aus seiner Sicht eine tolle Herausforderung, die ihn glücklich mache.

Gewinnt Regensburg gegen 1860 München? Jetzt wetten!