Karlsruher SC: Florent Muslija bleibt bis 2021

Talent verlängert vorzeitig um zwei Jahre

Floret Muslija vom KSC

Florent Muslija bleibt bis 2021 im Wildpark. ©Imago/Sportfoto Rudel

Florent Muslija wird bis 2021 für den KSC auflaufen. Dies gaben die Badener offiziell per Pressemitteilung bekannt. Erst vor dieser Saison wurde der offensive Mittelfeldspieler mit einem Profivertrag ausgestattet, dieser wurde nun um zwei weitere Jahre verlängert.

Talent soll nächsten Schritt gehen

„Florent ist eines unserer ganz großen Talente und er stellt dies auch seit dem Sommer in seiner ersten Saison im Profibereich unter Beweis. Er kann sich bei uns optimal weiterentwickeln und seine nächsten Schritte gehen. Wir freuen uns sehr über dieses klare Signal von ihm“, zeigt sich KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer sehr erfreut über den weiteren Verbleib des 19-Jährigen.

In einer gut besetzten Offensive konnte sich Muslija in dieser Saison als Impulsgeber festsetzen. 15-mal kam der gebürtige Acherner in dieser Spielzeit bereits zum Einsatz, zuletzt durfte er sich vermehrt von Beginn an präsentieren.

Dabei zeigt sich der Mittelfeldspieler, der bereits in der vergangenen Saison am letzten Spielzeit sein Profidebüt feiern durfte, flexibel. An den beiden zurückliegenden Spieltagen agierte Muslija im linken Mittelfeld, zuvor lief er bereits in der Zentrale sowie auf dem rechten Flügel auf. Seit 2007 trägt der aktuelle U20-Nationalspieler bereits das KSC-Trikot, seit der U10 kam er in allen Teams zum Einsatz.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!